BBC zeigt die Kanzlerin als "Chancelorette"

"True total hottie" - Britische Parodie nimmt Merkel aufs Korn

London - Angela Merkel liefert wenig Stoff für Kabarettisten? Das sehen die Briten anders - und präsentieren auf BBC die bislang beste Parodie auf die Bundeskanzlerin.

Seit vergangener Woche läuft auf BBC die "Tracey Ullman Show“- und da wird unsere Bundeskanzlerin ganz schön aufs Korn genommen. Als "Chancellorette" (engl. Chancellor = der Kanzler) macht sie sich unter anderem Gedanken darüber, wie sie auf männliche Staatsoberhäupter wirkt. 

Immer an ihrer Seite: Ihre treue Sekretärin Birgit, die eine Parodie auf Merkels engste Beraterin Beate Baumann darstellt. Birgit weiß, dass sich Angela keine Gedanken über ihr Auftreten machen muss und erklärt ihr immer wieder:

"Angela, you are a true total hottie Frau"

After decades, comic legend Tracey Ullman back in the Beeb tonight. New targets in the crosshairs include Angela Merkel. Hilarious"I like to speak to the Queen in German. She pretends not to understand. Until I insult her children, then she hears every word"

Posted by Greg Peyton on Montag, 18. Januar 2016

In einem zweiten Video regt sich die "Chancelorette" fürchterlich auf - die schottische Politikerin Nicola Sturgeon scheint ihren Kleidungsstil zu kopieren. Das kann sich die Bundeskanzlerin nicht gefallen lassen und macht ihrem Ärger lauthals Luft:

Due to lack of availability in Oz, here's more of comic genius Tracey Ullman's adventures of 'hottie frau', Angela Merkel.Enjoy :)

Posted by Greg Peyton on Dienstag, 19. Januar 2016

Da muss man neidlos anerkennen: Die bislang beste Parodie auf unsere Kanzlerin kommt von den Briten.

Bettina Pohl

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook/Greg Peyton

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höcke löst mit Kritik an Holocaust-Gedenken Empörung aus
Der Geschichtslehrer und AfD-Politiker Björn Höcke hat ein Problem damit, wie die Deutschen auf ihre Vergangenheit blicken. Mit markigen Sprüchen erhält er Beifall vom …
Höcke löst mit Kritik an Holocaust-Gedenken Empörung aus
Streit um Holocaust-Gedenken in der AfD
Dresden - Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke hat mit massiver Kritik am Holocaust-Gedenken der Deutschen Empörung ausgelöst - auch innerhalb der eigenen Partei.
Streit um Holocaust-Gedenken in der AfD
Spitzel-Affäre: Imame sollen Gülen-Anhänger ausgeforscht haben
Berlin/Ankara - Haben türkische Imame in Deutschland Gülen-Anhänger bespitzelt? Die türkische Religionsbehörde Diyanet weist einen solchen Auftrag entschieden zurück. …
Spitzel-Affäre: Imame sollen Gülen-Anhänger ausgeforscht haben
Gutachter: Zschäpe schuldfähig und möglicherweise gefährlich
Nach wochenlangen juristischen Auseinandersetzungen hat der psychiatrische Sachverständige im NSU-Prozess das Gutachten über Beate Zschäpe geliefert. Er stellt der …
Gutachter: Zschäpe schuldfähig und möglicherweise gefährlich

Kommentare