Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof

Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
+
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht auf dem CSU-Parteitag in München. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Angela Merkel zehn Jahre Kanzlerin

Am 22. November 2005 hätten viele Unionspolitiker darauf nicht gewettet: dass Angela Merkel mindestens zehn Jahre im Amt sein wird. Gerade jetzt ist sie aber unter Druck wie kaum zuvor.

Berlin (dpa) -Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat heute zehnjähriges Dienstjubiläum. Am 22. November 2005 wurde sie erstmals durch den Bundespräsidenten ernannt.

Länger im Amt waren vor ihr bisher nur Konrad Adenauer (14 Jahre) und Helmut Kohl (16 Jahre, beide CDU). Um auch Kohl mit vollen vier Amtszeiten einzuholen, müsste die 61-jährige CDU-Vorsitzende 2017 erneut antreten, gewinnen und die volle Legislaturperiode bis 2021 durchmachen.

Merkel regierte von 2005 bis 2009 mit einer großen Koalition, von 2009 bis 2013 mit der FDP und seither wieder mit der SPD. Bis zum Sommer war ihre dritte Amtszeit geprägt von glänzenden persönlichen Beliebtheitswerten und Umfragewerten der Union. Mit der Flüchtlingskrise hat sich das Bild verschlechtert.

Homepage der Bundeskanzlerin

"Süddeutsche Zeitung" zu Merkels Flüchtlingspolitik

"Die Welt" zu Merkel

MDR zu Merkels zehnjähriger Kanzlerschaft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seehofers Wiederwahl: Eine Glückwunsch-SMS überrascht den CSU-Chef
Horst Seehofer bleibt erwartungsgemäß Vorsitzender der CSU. Dabei war das alles andere als Formsache. Sogar von der Konkurrenz gibt es Glückwünsche.
Seehofers Wiederwahl: Eine Glückwunsch-SMS überrascht den CSU-Chef
Putin dankt Trump für Hinweise auf mutmaßlichen Anschlag
Russische Sicherheitskräfte haben nach Darstellung von Präsident Wladimir Putin mit Hilfe der USA mutmaßliche Terroristen festgenommen. Putin dankte US-Präsident Donald …
Putin dankt Trump für Hinweise auf mutmaßlichen Anschlag
Trump-Team greift Sonderermittler Mueller an
Die "Russland-Wolke" hängt weiter über über US-Präsident Trump - jetzt attackiert sein Lager den ungeliebten Sonderermittler Robert Mueller immer heftiger.
Trump-Team greift Sonderermittler Mueller an
Noch vor GroKo-Gesprächen: Bürgerversicherung wird zum Zankapfel
SPD und Union ringen um eine neue Bundesregierung. GroKo ja oder nein? Ist „KoKo“ vom Tisch? Immerhin hat sich die SPD nun geeinigt, Sondierungen aufzunehmen. Alle News …
Noch vor GroKo-Gesprächen: Bürgerversicherung wird zum Zankapfel

Kommentare