+
Etwas verlegen reagierte Angela Merkel, als ihr Handy beim "Europaforum" des WDR klingelte.

Telefon bimmelte bei "Europaforum"

Schon wieder Ärger mit dem Merkel-Phone

Berlin - Na sowas: Sie war gerade mitten in einer Debatte über die Ukraine - da klingelte beim "Europaforum des WDR" das Handy von Angela Merkel. Die Kanzlerin reagierte etwas pikiert.

Jeder kennt das: Handy nicht abgeschaltet, mitten in einem wichtigen Termin. Bei einem „Europaforum“ des Westdeutschen Rundfunks (WDR) ist jetzt auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (59) Opfer des eigenen Mobiltelefons geworden: Mitten in einer Debatte über die Ukraine klingelte es für alle hörbar aus der linken Jackentasche ihres Blazers.

Aufs Beistelltischchen gelegt

Die CDU-Vorsitzende nestelte das Handy heraus, schaute etwas pikiert und legte es, ohne ranzugehen, aufs Beistelltischchen. Der Leiter des ARD-Hauptstadtstudios, Ulrich Deppendorf, gab zu bedenken: „Das könnte (Kreml-Chef Wladimir) Putin sein...“ Merkel entgegnete jedoch: „Mit Sicherheit nicht. Mit Sicherheit nicht.“ Für den Rest der Diskussion blieb das Handy still.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forderung nach Verbot von Erdogan-Auftritt in Deutschland
Berlin - Auch wenn noch gar nicht sicher ist, ob er kommt: In Deutschland wächst der Widerstand gegen einen möglichen Wahlkampfauftritt des türkischen Präsidenten Recep …
Forderung nach Verbot von Erdogan-Auftritt in Deutschland
Unruhen in Pariser Vororten: Der eingebildete Bürgerkrieg
München/Paris – Seit Polizisten einen Schwarzen misshandelt haben, gibt es in einigen Pariser Vororten Proteste. Ultrarechte Kreise sprechen schon von einem …
Unruhen in Pariser Vororten: Der eingebildete Bürgerkrieg
Dänemark bis zur Eider? Espersen rudert zurück
Flensburg  - Søren Espersen von der Dänischen Volkspartei provoziert mit einer Forderung: Südschleswig zurück nach Dänemark.Schleswig-Holstein reagiert empört. War nicht …
Dänemark bis zur Eider? Espersen rudert zurück
Kommentar: Im Krieg - Medien unter Beschuss
Noch ist offen, wer den Meinungskampf in den USA gewinnt: Präsident Trump oder die von ihm geschmähten Medien, denen er vorwirft, Lügen zu verbreiten. Unser Kommentator …
Kommentar: Im Krieg - Medien unter Beschuss

Kommentare