Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock
+
Annalena Baerbock ist Kanzlerkandidatin von Bündnis 90/Die Grüne.

TV-Planung verschoben

ProSieben-Spezial: Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock im Kreuzverhör

Am Montagvormittag (19. April) kam die Entscheidung: Annalena Baerbock geht für Bündnis 90/Die Grünen als Kanzlerkandidatin ins Rennen.

Deutschland – Im September dieses Jahres ist Bundestagswahl in Deutschland. Während sich CDU-Parteichef Armin Laschet (60) und CSU-Parteichef Markus Söder (54) um die Kanzlerkandidatur für die Union streiten, geht es für Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock (40) am Montagabend schon um vieles, berichtet RUHR24*.

Die neue Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock wird gleich am Montagabend (19. April) bei ProSieben* zu sehen sein. Sie wird sich den Fragen der Journalisten Katrin Bauerfeind (38) und Thilo Mischke (40) stellen. Unter anderem soll es dabei um die angespannte Situation in der Pflege gehen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare