+
Anne Frank starb im März 1945 im KZ Bergen -Belsen.

US-Firma reagiert auf Beschwerden

Anne-Frank-Kostüm als Halloween-Verkleidung sorgt für Empörung

Ein Anne-Frank-Kostüm als Verkleidung für Halloween hat in den USA für Empörung gesorgt. Der Internethändler Halloween Costumes entschuldigte sich nun für den "Beurteilungsfehler" und nahm das Angebot aus seinem Sortiment.

New York - Das Kostüm, bestehend aus einem blauen Kleid und einer grünen Barettmütze, war für 25 US-Dollar (rund 21 Euro) angeboten worden. Damit könnten Kinder "die Rolle einer Heldin im Zweiten Weltkrieg" spielen, hieß es in einer Werbung für das Kostüm.

Die Anti-Defamation-League (ADL), die gegen Antisemitismus kämpft, äußerte scharfe Kritik an dem Kostüm. In einem Klima des weltweit zunehmenden Antisemitismus, lasse das Kostüm "auf grausame Art" die Achtung vor Überlebenden des Holocaust und ihren Familien vermissen. Die ADL warf dem Händler eine "Ausbeutung" des Schicksals von Anne Frank vor.

Es ist nicht das erste Mal, dass Halloween-Kostüme in den USA für Kontroversen sorgen. 2015 verkauften Internethändler falsche Hakennasen - nach eigenen Angaben für eine Verkleidung als Araber.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Seehofer warnt vor schleichendem Sicherheitsverlust: „Polizei braucht mehr Befugnisse“
Horst Seehofer hat sich gegen die Kritik gewandt, die Überwachung durch die Sicherheitsbehörden nehme immer mehr zu. Der News-Blog.
Seehofer warnt vor schleichendem Sicherheitsverlust: „Polizei braucht mehr Befugnisse“
Erdogan verteidigt Festnahme von Vertretern der Zivilgesellschaft
Erdogan hat die international scharf kritisierte Festnahme von 13 prominenten Akademikern und Vertretern der Zivilgesellschaft verteidigt. Der News-Ticker. 
Erdogan verteidigt Festnahme von Vertretern der Zivilgesellschaft
Fall Sami A.: Gericht hebt Abschiebeverbot auf
Der mutmaßliche Gefährder Sami A. wurde Mitte Juli nach Tunesien abgeschoben - einem gerichtlichen Verbot zum Trotz. Monate später sicherte das Land zu, dass ihm keine …
Fall Sami A.: Gericht hebt Abschiebeverbot auf
Hessen schafft Todesstrafe ab
Wiesbaden (dpa) - Die Reform der hessischen Landesverfassung mit der Aufhebung der Todesstrafe ist beschlossene Sache. Wie aus dem endgültigen Ergebnis der …
Hessen schafft Todesstrafe ab

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion