+
Anne Will und Stefan Raab bilden beim Kanzlerduell ein Moderationspaar.

Zweites Duo steht auch fest

Raab und Will moderieren Kanzlerduell

Berlin - Anne Will und der Entertainer Stefan Raab werden beim TV-Duell mit den beiden Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl von Union und SPD ein Moderationspaar bilden.

Das teilte die ARD am Montag mit. Das andere Gespann sind die ZDF-Polittalkerin Maybrit Illner und der RTL-Anchorman Peter Kloeppel. Jedes Moderationspaar werde sich am 1. September auf bestimmte Themenblöcke konzentrieren, hieß es weiter.

Peer Steinbrück: Klare Kante und loses Mundwerk

Peer Steinbrück: Klare Kante und loses Mundwerk

Das Rededuell mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem Herausforderer Peer Steinbrück (SPD) wird von der ARD, dem ZDF, RTL und ProSieben ab 20.30 Uhr übertragen. Die ARD zeigt am Tag danach um 20.15 Uhr den „TV-Dreikampf“ zwischen den Spitzenkandidaten der anderen im Bundestag vertretenen Parteien. Dann stellen sich Rainer Brüderle (FDP), Jürgen Trittin (Bündnis 90/Die Grünen) und Gregor Gysi (Die Linke) den Fragen von Sigmund Gottlieb und Jörg Schönenborn.

Merkels Frisur im Wandel der Zeit

Merkels Frisur im Wandel der Zeit

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit für Abschaffung privater Krankenkassen
Eine Abschaffung der privaten Krankenkassen im Zuge der Einführung einer Bürgerversicherung fände bei den Bürgern erheblichen Rückhalt.
Umfrage: Mehrheit für Abschaffung privater Krankenkassen
Ermittlungen gegen mutmaßliche IS-Mitglieder aus Amri-Umfeld
An Waffen und Sprengstoff ließ sich einer der jungen Männer in Syrien oder Irak nach Überzeugung der Berliner Staatsanwaltschaft ausbilden. Vier mutmaßliche Islamisten …
Ermittlungen gegen mutmaßliche IS-Mitglieder aus Amri-Umfeld
Merkel beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa
Der bittere Streit über die Asylpolitik überschattet den EU-Gipfel in Brüssel. Dabei versuchen östliche Mitgliedsländer, mit einer versöhnlichen Geste die Wogen zu …
Merkel beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa
Robert Habeck will Grünen-Chef werden - über diese Regel könnte er stolpern
Robert Habeck ist einer der großen Hoffnungsträger der Grünen. Ob er aber Parteichef werden kann, das ist unklar: Es regt sich Widerstand gegen eine Sonderregel zu …
Robert Habeck will Grünen-Chef werden - über diese Regel könnte er stolpern

Kommentare