+
Abdelkader Amri (2. von rechts) appelliert an seinen Bruder Anis, sich den Behörden zu stellen.“

Mutmaßlicher Attentäter von Berlin

Bruder von Amri: „Stelle Dich - für deine Familie“

Oueslatia - Der mutmaßliche Berlin-Attentäter Anis Amri ist von seinem Bruder aufgefordert worden, aufzugeben und sich der Polizei zu stellen.

"Wenn er mich gerade hört, dann sage ich ihm: Stelle Dich, dann ist es für Deine Familie einfacher", sagte Abdelkader Amri am Donnerstag vor Journalisten in seiner tunesischen Heimatstadt Oueslatia. "Wenn mein Bruder hinter dem Angriff steckt, dann sage ich ihm: 'Du entehrst uns.'"

Anis Amri stammt aus Oueslatia und hat acht Geschwister. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen in Tunesien war Amri dort mehrfach wegen Drogendelikten festgenommen worden.

2011 gelangte er nach Italien, vier Jahre später nach Deutschland. Seit Mittwoch wird europaweit nach dem 24-Jährigen gefahndet. Er steht unter dringendem Verdacht, den Anschlag am Montag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin-Charlottenburg begangen zu haben.

Bilder: Die vielen Gesichter des Anis Amri

Der Attentäter hatte einen Lastwagen in den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gelenkt. Zwölf Menschen wurden getötet, knapp 50 wurden verletzt.

Mehr Informationen nach dem Anschlag in Berlin bekommen Sie in unserem News-Blog und auf unserer Themenseite.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar zum Berlin-Attentat: Brutale Bürokratie
Die Gefahr durch Terror ist in Deutschland Realität – gleichzeitig gibt es hierzulande keine Kultur im Umgang mit seinen Opfern. Das zeigt dieser Fall deutlich, so …
Kommentar zum Berlin-Attentat: Brutale Bürokratie
Ärzte ohne Grenzen: Tausende Rohingya binnen eines Monats getötet
Die Gewalt gegen Rohingya kennen offenbar keine Grenzen. Wie Ärzte ohne Grenze bekanntgibt, sind binnen eines Monats mehrere tausend Angehörige der muslimischen …
Ärzte ohne Grenzen: Tausende Rohingya binnen eines Monats getötet
Griechische Gewerkschaften rufen zum Streik auf
Athen (dpa) - Aus Protest gegen die harte Sparpolitik rufen Gewerkschaften in Griechenland heute zu Streiks auf. Auswirkungen werden hauptsächlich im Bereich Verkehr und …
Griechische Gewerkschaften rufen zum Streik auf
SPD will am Freitag über Sondierungen mit Union entscheiden
SPD und Union ringen um eine neue Bundesregierung. GroKo ja oder nein? Ist „KoKo“ vom Tisch? Heute Abend will die SPD eine Entscheidung treffen. Alle News im Ticker.
SPD will am Freitag über Sondierungen mit Union entscheiden

Kommentare