Drei Tote in Mülheim gefunden - Hintergründe unklar

Drei Tote in Mülheim gefunden - Hintergründe unklar
+
Die Co-Vorsitzende der AfD, Frauke Petry.

Ermittlungen haben begonnen

Attacke auf Petry von AfD: Polizei widerspricht

Göttingen - Nachdem Vermummte die Co-Vorsitzende der AfD, Frauke Petry, in einem Göttinger Lokal attackiert haben, ermittelt die Polizei. Sie schildert eine andere Version als der Parteisprecher.

Petry selbst sei unverletzt geblieben, sagte eine Sprecherin am Donnerstag. Mehrere Unbekannte, die die Polizei der linksautonomen Szene zurechnet, hatten Petry am Mittwochnachmittag in einem Lokal in der Innenstadt beschimpft. Außerdem hätten sie an dem Tisch gerüttelt, an dem die rechtskonservative Politikerin mit einem Journalisten saß, sagte die Sprecherin. Dabei sei ein Glas mit Saft umgekippt und ein gläserner Kerzenleuchter zu Boden gestürzt.

AfD-Parteisprecher Christian Lüth hatte am Mittwoch darüber hinaus gesagt, die Vermummten hätten den Tisch umgestoßen, an dem Petry saß. Anschließend hätten die Angreifer die Politikerin mit Fruchtsaft-Beuteln beworfen. Die Polizei hat nach eigenen Angaben keine Hinweise darauf, dass es zu den so geschilderten Vorgängen gekommen ist.

Polizei erfuhr durch Medienberichte von der Attacke auf Petry

Die Politikerin hat nach Angaben der Polizei Strafantrag gestellt. Petry ist Landesvorsitzende der Alternative für Deutschland in Sachsen und gehört als Co-Vorsitzende dem Bundesvorstand an.

Die Polizei war nach Angaben der Sprecherin nach der Attacke weder durch Geschädigte noch von Zeugen alarmiert worden. Die Beamten hätten erst später durch Veröffentlichungen im Internet von dem Vorfall erfahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Seehofer und Dobrindt stehen für Spalterei“: CSU-Mann kontert im Asylstreit mit „Union der Mitte“
Am Freitag wurde der frühere mutmaßliche Bin-Laden-Leibwächter Sami A. abgeschoben - trotz gerichtlichen Verbots. Horst Seehofer gerät auch hier unter Druck. Alle …
„Seehofer und Dobrindt stehen für Spalterei“: CSU-Mann kontert im Asylstreit mit „Union der Mitte“
Staatlicher Unterhaltsvorschuss für immer mehr Kinder
Wenn alleinerziehende Frauen vom Kindesvater keinen Unterhalt bekommen, springt der Staat ein. Dank einer Gesetzesänderung vor einem Jahr hat sich die Zahl derjenigen, …
Staatlicher Unterhaltsvorschuss für immer mehr Kinder
Trump geht nach Putin-Fiasko in die Offensive - mit Angriff auf „Ex-Superstar“ Angela Merkel
Donald Trump und Wladimir Putin trafen sich am Montag zum mit großer Spannung erwarteten Gipfel in Helsinki. Wir berichten am Tag danach weiter über die Nachwehen des …
Trump geht nach Putin-Fiasko in die Offensive - mit Angriff auf „Ex-Superstar“ Angela Merkel
Islam, Bamf, Asylstreit, Abschiebung: Seehofers harte 125 Berliner Tage
Horst Seehofer steht arg unter Beschuss. Nun wendet sich auch CSU-Ministerpräsident Markus Söder ab. Islam, Bamf, Asylstreit, Abschiebung: Die Bilanz der ersten 125 Tage …
Islam, Bamf, Asylstreit, Abschiebung: Seehofers harte 125 Berliner Tage

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.