Feuer in Rosenheim: Container brennen lichterloh

Feuer in Rosenheim: Container brennen lichterloh
+
Bei einem Anschlag in der Türkei sind fünf Polizisten in ihrem Auto getötet worden (Archiv).

Weitere Beamte verletzt

Anschlag in der Türkei: Fünf Polizisten ermordet

Istanbul - Bei einem Anschlag auf die Sonderpolizei in der osttürkischen Provinz Bingöl sind sechs Beamte getötet worden.

Als ein Einsatzfahrzeug der Polizei vorbeifuhr, sei ein Sprengsatz gezündet worden, berichtete der Sender CNN Türk unter Berufung auf den Provinzgouverneur. Zudem seien mehrere Polizisten verletzt worden. Wer den Anschlag verübte, blieb zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt
Das wäre vor einigen Tagen noch sehr gefährlich gewesen: In Simbabwe gehen Tausende auf die Straße, um den Rücktritt des greisen Langzeitherrschers Robert Mugabe zu …
Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt
Trump legt Einfuhrgenehmigung für Elefanten-Trophäen wieder auf Eis
Nach massiven Protesten von Naturschützern hat US-Präsident Donald Trump die Erlaubnis zur Einfuhr von Trophäen von Großwildjägern wieder auf Eis gelegt.
Trump legt Einfuhrgenehmigung für Elefanten-Trophäen wieder auf Eis
SPD in Niedersachsen stimmt über Koalitionsvereinbarung ab
Jetzt ist die Parteibasis gefragt: Zwei Tage nach der Einigung bei den Koalitionsverhandlungen in Hannover soll ein SPD-Parteitag über den Vertrag abstimmen. Und dabei …
SPD in Niedersachsen stimmt über Koalitionsvereinbarung ab
Eklat: Riad ruft Botschafter aus Berlin zurück
Nach zwei Wochen Spekulationen über sein Schicksal ist der libanesische Premier in Frankreich eingetroffen. Bundesaußenminister Gabriel hatte die Außenpolitik …
Eklat: Riad ruft Botschafter aus Berlin zurück

Kommentare