Politik: Ressortarchiv

US-Außenministerium warnt vor Reisen nach Europa

US-Außenministerium warnt vor Reisen nach Europa

Washington - Die US-Regierung hat erneut für ihre Bürger eine Warnung für Reisen nach Europa ausgegeben. Die Warnung gilt bis zum 1. September. 
US-Außenministerium warnt vor Reisen nach Europa
USA: Raketenabwehrsystem in Südkorea einsatzbereit

USA: Raketenabwehrsystem in Südkorea einsatzbereit

Seoul - Die Stationierung eines neuen Raketenabwehrsystems in Südkorea wird in der Region mit Argwohn betrachtet. Besonders China und Russland sind dagegen.
USA: Raketenabwehrsystem in Südkorea einsatzbereit
Venezuelas Staatschef Maduro will neue Verfassung

Venezuelas Staatschef Maduro will neue Verfassung

Dialogangebot oder Diktaturplan? Im ölreichen Venezuela ist die Geduld der unter Gewalt und Mangel leidenden Menschen am Ende. Nun will der Präsident mit einer neuen …
Venezuelas Staatschef Maduro will neue Verfassung
Bundeswehrverband „schockiert“ über Kritik von der Leyens

Bundeswehrverband „schockiert“ über Kritik von der Leyens

Berlin - Im Fall des rechtsradikalen Offiziers macht Ministerin von der Leyen der Bundeswehr schwere Vorwürfe. Der Bundeswehrverband reagiert empört.
Bundeswehrverband „schockiert“ über Kritik von der Leyens
Das bedeutet Merkels Reise zum russischen Präsidenten Putin

Das bedeutet Merkels Reise zum russischen Präsidenten Putin

Sotschi - Erstmals seit zwei Jahren wieder besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstag Kremlchef Wladimir Putin in Russland. Auf der Agenda stehen unter anderem …
Das bedeutet Merkels Reise zum russischen Präsidenten Putin
Macron: Front National will den Zusammenbruch Frankreichs

Macron: Front National will den Zusammenbruch Frankreichs

Vor dem Endduell der Präsidentschaftswahl wird mit harten Bandagen gekämpft. Ex-Minister Macron sieht Frankreich in Gefahr, falls die Front National von Le Pen an die …
Macron: Front National will den Zusammenbruch Frankreichs
Trump: Treffen mit Kim Jong Un wäre eine Ehre

Trump: Treffen mit Kim Jong Un wäre eine Ehre

Der Atom-Streit mit Nordkorea spitzte sich zuletzt immer weiter zu. Trump drohte dem kommunistischen Regime. Nun lässt ein Satz von ihm in einem Interview aufhorchen.
Trump: Treffen mit Kim Jong Un wäre eine Ehre
8000 Demonstranten ziehen durch Kreuzberg - Flaschenwürfe

8000 Demonstranten ziehen durch Kreuzberg - Flaschenwürfe

Es ist zum Ritual geworden am 1. Mai in Berlin-Kreuzberg. Vermummte suchen die Auseinandersetzung mit der Polizei. Die versucht, Ruhe zu bewahren. Demonstrieren darf …
8000 Demonstranten ziehen durch Kreuzberg - Flaschenwürfe
London weist EU-Forderungen zum Brexit zurück

London weist EU-Forderungen zum Brexit zurück

London/Brüssel - Die Fronten scheinen vor den Brexit-Gesprächen verhärtet zu sein. Die verbleibenden EU-Staaten fordern eine finanzielle Entschädigung von den Briten - …
London weist EU-Forderungen zum Brexit zurück
100 Tage US-Präsident: Trump-Team veröffentlicht Werbespot

100 Tage US-Präsident: Trump-Team veröffentlicht Werbespot

Washington - Das Team um US-Präsident Donald Trump fährt rund 100 Tage nach der Machtübernahme groß auf. Ein neuer Werbespot soll die Popularität des Republikaners …
100 Tage US-Präsident: Trump-Team veröffentlicht Werbespot
Trump bereit für Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim

Trump bereit für Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim

Washington - Donald Trump scheint auf eine rasche Versöhnung mit Nordkorea zu hoffen. Der US-Präsident denkt über ein Treffen mit dem kommunistischen Staatschef Kim Jong …
Trump bereit für Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim
Tag der Arbeit: Gewerkschaften fordern höheres Rentenniveau

Tag der Arbeit: Gewerkschaften fordern höheres Rentenniveau

Eine ausreichende Rente, weniger Zeitverträge und das Rückkehrrecht auf eine volle Stelle. Die Gewerkschaften richten beim Tag der Arbeit viele Forderungen an den Staat. …
Tag der Arbeit: Gewerkschaften fordern höheres Rentenniveau
"Breites Führungsversagen" im Fall des Soldaten Franco A.

"Breites Führungsversagen" im Fall des Soldaten Franco A.

Zu viel Korpsgeist, eine angebliche Todesliste, Pannen bei der Asyl-Anhörung: Der Fall des rechtsradikalen Offiziers zieht weite Kreise. Ministerin von der Leyen macht …
"Breites Führungsversagen" im Fall des Soldaten Franco A.
Venezuela-Krise: Mindestlohn soll massiv erhöht werden

Venezuela-Krise: Mindestlohn soll massiv erhöht werden

Mit Sozialmaßnahmen will Venezuelas sozialistischer Staatschef Maduro die Gemüter besänftigen. Doch die Lage ist so verfahren, dass jetzt womöglich nur noch einer helfen …
Venezuela-Krise: Mindestlohn soll massiv erhöht werden
De Maizière erntet mit seinem Vorstoß zur Leitkultur Kritik

De Maizière erntet mit seinem Vorstoß zur Leitkultur Kritik

Wahlkampf oder ernsthafte Debatte über die deutsche Leitkultur. Innenminister de Maizière erntet mit seinem Vorstoß viel Kritik, aber auch Zustimmung aus den eigenen …
De Maizière erntet mit seinem Vorstoß zur Leitkultur Kritik
Drohende Zahlungsunfähigkeit der US-Regierung abgewendet

Drohende Zahlungsunfähigkeit der US-Regierung abgewendet

Der "Shutdown" ist vorerst abgewendet, die US-Regierung kann weiter arbeiten. Im Kongress einigten sich Republikaner und Demokraten auf ein Haushaltsgesetz für das …
Drohende Zahlungsunfähigkeit der US-Regierung abgewendet
Wagenknecht kritisiert deutsches Training für saudische Militärs

Wagenknecht kritisiert deutsches Training für saudische Militärs

Berlin - Die Linkspartei hat das Abkommen zur Ausbildung saudischer Militärs in Einrichtungen der Bundeswehr scharf kritisiert.
Wagenknecht kritisiert deutsches Training für saudische Militärs
Von der Leyen kritisiert "falsch verstandenen Korpsgeist"

Von der Leyen kritisiert "falsch verstandenen Korpsgeist"

Berlin - "Haltungsproblem", "Führungsschwäche", "falsch verstandener Korpsgeist" - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ist nach dem jüngsten …
Von der Leyen kritisiert "falsch verstandenen Korpsgeist"
Gewerkschaftsbund sagt Billiglöhnen den Kampf an

Gewerkschaftsbund sagt Billiglöhnen den Kampf an

Gelsenkirchen - Zum Tag der Arbeit hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) den Billiglöhnen den Kampf angesagt. Millionen Arbeitnehmer in Deutschland verdienten weniger …
Gewerkschaftsbund sagt Billiglöhnen den Kampf an
Emirate warnen Merkel vor radikalen Predigern

Emirate warnen Merkel vor radikalen Predigern

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind für Deutschland in erster Linie ein guter Handelspartner. Doch bei ihrem Besuch in Abu Dhabi geht es für Kanzlerin Angela Merkel …
Emirate warnen Merkel vor radikalen Predigern
1. Mai: Gewerkschaften fordern Kurswechsel bei Rentenpolitik

1. Mai: Gewerkschaften fordern Kurswechsel bei Rentenpolitik

München - Zum Tag der Arbeit haben die Gewerkschaften in Bayern ein Umsteuern in der Rentenpolitik gefordert. Das aktuelle Rentenniveau bezeichnet DGB-Chef Jena …
1. Mai: Gewerkschaften fordern Kurswechsel bei Rentenpolitik
CDU-Vize Klöckner verteidigt Leitkultur-Vorstoß von de Maizière

CDU-Vize Klöckner verteidigt Leitkultur-Vorstoß von de Maizière

Berlin - CDU-Vize Julia Klöckner hat den Leitkultur-Vorstoß von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) verteidigt und den Kritikern ihrerseits Vorwürfe gemacht.
CDU-Vize Klöckner verteidigt Leitkultur-Vorstoß von de Maizière
Nordkorea-Konflikt: Japan schützt erstmals US-Kriegsschiffe

Nordkorea-Konflikt: Japan schützt erstmals US-Kriegsschiffe

Tokio - Im Konflikt um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm hat Japan erstmals ein Kriegsschiff zum Schutz seines Verbündeten USA entsandt.
Nordkorea-Konflikt: Japan schützt erstmals US-Kriegsschiffe
Ex-Ministerpräsident Renzi wieder zu Partei-Chef gewählt

Ex-Ministerpräsident Renzi wieder zu Partei-Chef gewählt

Rom - Der frühere italienische Ministerpräsident Matteo Renzi hat sein politisches Comeback eingeleitet: Am Sonntag wurde er wieder zum Chef der regierenden …
Ex-Ministerpräsident Renzi wieder zu Partei-Chef gewählt
Demokraten und Republikaner einigen sich auf Haushaltsgesetz

Demokraten und Republikaner einigen sich auf Haushaltsgesetz

Washington - Die USA zahlungsunfähig? Diese Gefahr wurde jetzt vorerst abgewendet. Republikaner und Demokraten im US-Kongress haben sich nach langen Verhandlungen auf …
Demokraten und Republikaner einigen sich auf Haushaltsgesetz