Bei „Bericht aus Berlin“ ausgefragt: Friedrich Merz aus dem CDU-Zukunftsteam von Armin Laschet.
+
Bei „Bericht aus Berlin“ ausgefragt: Friedrich Merz aus dem CDU-Zukunftsteam von Armin Laschet.

„Machen doch nicht Schulunterricht?“

Im TV: Merz verweigert Namen aus Laschets Team - Zuschauer spotten mit harschen Worten

  • Patrick Mayer
    VonPatrick Mayer
    schließen

Friedrich Merz soll Armin Laschet im Endspurt vor der Bundestagswahl 2021 stärken. Doch: Kennt der CDU-Politiker die übrigen Namen des Zukunftsteams nicht?

München/Berlin - Die Umfragen zur Bundestagswahl 2021: Als CDU und CSU Armin Laschet zu ihrem Kanzlerkandidaten machten, gab die Union demonstrativ nicht viel auf die Meinungstrends in der Bevölkerung. Jetzt, da eben jene Bundestagswahl nicht mehr weit ist, bezeichnet unter anderem CSU-Chef Markus Söder die Lage als „ernst“.

Denn Union taumelt um die 20 Prozent. Dabei gehören eigenen Aussagen zufolge 30 bis 35 Prozent zum Selbstverständnis. Im Endspurt um die Nachfolge von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) soll nun ein achtköpfiges „Zukunftsteam“ Armin Laschet helfen, die Chancen auf die Regierung doch noch aufrechtzuerhalten. Prominentester Name darunter: Friedrich Merz (CDU). Doch kennt der 65-Jährige überhaupt die Namen der anderen Mitglieder des Zukunftsteams? Das wurde der Sauerländer sehr direkt in der Sendung „Bericht aus Berlin“ in der ARD gefragt - und wirkte überrumpelt.

Merz strauchelt bei Kollegennamen im Zukunftsteam von Armin Laschet - „Alles gut“

„Ja, natürlich, ich habe das ganze Team parat und ich finde, wir haben mit diesen acht Teammitgliedern dieses Zukunftsteams von Armin Laschet eine breite Themenpalette abgedeckt. Und ich finde, wir können uns alle acht gleichermaßen gut sehen lassen“, antwortete der Politiker in der ARD-Sendung, in der die Bundestagswahl 2021 im Fokus stand. Nennen wollte er die Namen jedoch nicht. Weil er sich nicht sicher war, ob er alle zusammenbekommt?

„Wir machen doch hier nicht Schulunterricht, ne? Also: Ich weiß, wer im Team ist und Sie wissen es auch, also alles gut. Also: Wir beide werden jetzt mal hier nicht albern“, meinte er in Richtung ARD-Moderator Matthias Deiß, der nicht locker ließ. Merz nochmal: „Also: Sie kennen die Namen, ich kenne die Namen. Wir haben uns alle gemeinsam vorgestellt und mit diesen Namen gehen wir jetzt in die nächsten Wochen.“

CDU/CSU vor der Bundestagswahl 2021: Das ist das Zukunftsteam von Armin Laschet

  • Dorothee Bär (CSU): Digital-Staatsministerin aus dem Kanzleramt - Digitalisierung
  • Karin Prien (CDU): Bildungsministerin aus Schleswig-Holstein - Bildung und Schulen
  • Barbara Klepsch (CDU): ehemalige Bürgermeisterin von Annaberg-Buchholz (Sachsen) - Ost-Kompetenz und Bürgernähe
  • Silvia Breher (CDU): stellvertretende Parteivorsitzende - Familie
  • Joe Chialo (CDU): Musikmanager aus Berlin - Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Andreas Jung (CDU): Fraktionsvize aus dem Bundestag - Umweltpolitik
  • Peter R. Neumann (parteilos): Journalist und Terrorexperte - Sicherheitspolitik
  • Friedrich Merz (CDU): ehemaliger CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender - Finanz- und Wirtschaftspolitik

Im Video: „Zukunftsteam“ Laschet - Können diese acht Experten die CDU retten?

Dass Merz sich weigerte, die Namen aufzuzählen, hatte nichtsdestotrotz einen ordentlichen Shitstorm in den sozialen Medien zur Folge. Die Reaktionen fielen teils harsch aus. So kommentierte ein User unter das Twitter-Posting zur Sendung von „Bericht aus Berlin“: „Ich übersetze mal kurz: Nein, ich habe absolut keine Ahnung wie die heißen. Fragen Sie jetzt bitte nicht weiter, ich weiß das, Sie wissen das. Ich grinse jetzt noch bisschen blöd und gut ist.“

Armin Laschets Zukunftsteam: Shitstorm gegen CDU-Mann Friedrich Merz

Ein anderer Nutzer meinte: „Friedrich Merz interessiert sich - welch Überraschung - nur für Friedrich Merz.“ Mit Bezug auf das „Schulunterricht“-Zitat Merz‘ meinte wieder ein User: „Jo, klar, Friedrich. 6. Setzen.“ Die Bundestagswahl ist nicht mehr fern, und die CDU müht sich weiter durch den Wahlkampf. (pm)

Auch interessant

Kommentare