+
Amado Boudou

Früherer Wirtschaftsminister

Argentiniens Ex-Vizepräsident Boudou verhaftet 

Der ehemalige Vizepräsident Argentiniens Amado Boudou (2011-2015) ist am Freitagmorgen verhaftet worden. Ihm wird vorgeworfen, illegale Bereichung und Geldwäsche betrieben zu haben.

Buenos Aires - Die Staatsanwaltschaft wirft ihm illegale Bereicherung und Geldwäsche während der Ausübung öffentlicher Ämter vor, wie die Nachrichtenagentur Télam berichtete. Unter anderem soll Boudou während seiner Zeit als Wirtschaftsminister (2009-2011) über Strohmänner die einzige private Gelddruckerei Argentiniens gekauft haben. Er war Vizepräsident während der zweiten Amtszeit der ehemaligen Staatschefin Cristina Fernández de Kirchner (2007-2015). Seit Ende Oktober sitzt auch der Ex-Planungsminister Kirchners, Julio De Vido (2003-2015), in Untersuchungshaft. Ihm wird Korruption bei der Vergabe öffentlicher Bauten vorgeworfen. Gegen die ehemalige Präsidentin wird ebenfalls in mehreren Fällen wegen des Verdachts auf Korruption sowie Unregelmäßigkeiten während ihrer Amtszeit ermittelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdogan muss Währungskrise meistern - zwei Treffen mit Merkel bestätigt
Der türkische Präsident Erdogan besucht Ende September Angela Merkel und hat eine Währungskrise zu meistern. Nun sind zwei Treffen offiziell bestätigt. Der News-Ticker.
Erdogan muss Währungskrise meistern - zwei Treffen mit Merkel bestätigt
RWE hält an Rodung im Hambacher Forst fest
Berlin/Essen (dpa) - Der Essener Energiekonzern RWE hält trotz des tragischen Todesfalls am Hambacher Forst an der geplanten Rodung fest.
RWE hält an Rodung im Hambacher Forst fest
Bewegendes Foto aus Hambacher Forst: Tausende sind berührt - auch die Polizei
Im Hambacher Forst ist ein Journalist bei einem Sturz aus extremer Höhe ums Leben gekommen. Nun geht ein Foto von Aktivisten und der Polizei viral. Der News-Ticker.
Bewegendes Foto aus Hambacher Forst: Tausende sind berührt - auch die Polizei
Länder wollen Ausweiskontrolle vor Besteigen des Flugzeugs
Strengere Kontrollen an Flughäfen: Der Bundesrat fordert Ausweiskontrollen vor Besteigen eines Flugzeugs. Kritiker nennen dies „nicht umsetzbar“. 
Länder wollen Ausweiskontrolle vor Besteigen des Flugzeugs

Kommentare