Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Armin Laschet in Erftstadt
+
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und Kanzlerkandidat, besuchten die Katastrophengebiete.

Vor der Bundestagswahl 2021

CDU/CSU unter 30 Prozent: Verliert Armin Laschet nach der Flut den Zuspruch?

Die Umfrage-Werte von Armin Laschet und seiner Partei sinken: Die neuesten Zahlen gibt es dieses Mal vom RTL/ntv-Trendbarometer. Liegt es an Laschets Auftritten nach der Flut?

Hamm - Nach der Flutkatastrophe in NRW* gibt es viel Kritik am CDU-Kanzlerkandidaten Armin Laschet*. Erst lachte er während einer Rede, jetzt wird ihm der fehlende Schutz der Bevölkerung vorgeworfen. Kostet ihm das Verhalten die Bundestagswahl im September 2021, fragt wa.de*.

In einer aktuellen Umfrage des RTL/ntv-Trendbarometers fallen Armin Laschet und die Parteien CDU/CSU unter die 30-Prozent-Marke*. Gerade bei den älteren und den jüngeren Wählern gibt es erhebliche Unterschiede. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare