Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 
+
Das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld geht vom Netz. Foto: Rene Ruprecht

Atomkraftwerk Grafenrheinfeld kurz vor der Abschaltung

Grafenrheinfeld (dpa) - Nach mehr als drei Jahrzehnten am Netz wird das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld im Norden Bayerns endgültig abgeschaltet. Laut Betreiber Eon wird der Meiler heute heruntergefahren und in der Nacht zum Sonntag endgültig stillgelegt.

Der genaue Zeitpunkt sei aber noch unklar, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. Grafenrheinfeld wurde 1981 in Betrieb genommen und ist der älteste noch betriebene Atommeiler in Deutschland.

Das Abschalten des Kraftwerks in Unterfranken läutet die zweite Phase des 2011 beschlossenen deutschen Atomausstiegs ein. Nach der Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima wurden acht Meiler sofort abgeschaltet, darunter das niederbayerische Isar 1 in der Nähe von Landshut. Acht weitere Meiler sollen bis 2022 stillgelegt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schulz kritisiert Trumps Umgang mit Deutschland und Europa
Die Kanzlerin hatte ihren großen Auftritt beim Kirchentag - gemeinsam mit Ex-US-Präsident Obama vor dem Brandenburger Tor. Einen Tag später ist nun Martin Schulz dran. …
Schulz kritisiert Trumps Umgang mit Deutschland und Europa
Ermittler in Manchester durchleuchten Terrornetzwerk
Die höchste Terrorwarnstufe in Großbritannien gilt vorerst weiter. Die Ermittlungen zum Anschlag in Manchester gehen schnell voran. Es gibt Informationen zu den …
Ermittler in Manchester durchleuchten Terrornetzwerk
„Herr Trump, haben Sie gesagt, dass Deutschland sehr schlecht ist?“
Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen tagen an diesem Wochenende in Italien. Wir begleiten den G7-Gipfel 2017 im Ticker. 
„Herr Trump, haben Sie gesagt, dass Deutschland sehr schlecht ist?“
Polizei nimmt mutmaßlichen Islamisten in Essen fest
Ein Konvertit in Essen soll sich radikalisiert haben. Er stand im Visier der Sicherheitsbehörden. Als sich der mutmaßliche Islamist offenbar Waffen beschaffen wollte, …
Polizei nimmt mutmaßlichen Islamisten in Essen fest

Kommentare