Attila Hildmann
+
Attila Hildmann

Schweigemarsch in Berlin

Attila Hildmann auf Corona-Demo festgenommen: „Merkel-Sklaven“ drehen durch

Auf dem „Schweigemarsch“ am 10. Oktober 2020 in Berlin wurde Corona-Skeptiker Attila Hildmann (38) erneut festgenommen. Seine Anhänger attackierten die Polizei.

Berlin – Drama um Kochbuchautor Attila Hildmann*. Der vegane Verschwörungstheoretiker* nimmt am Samstag, 10. Oktober 2020 am „Schweigemarsch“ gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie* teil. Weil sein Gefolge sich teilweise nicht an die Vorschriften der Demo-Veranstalter als auch die allgemeine Verordnung zur Coronavirus-Eindämmung hält, kommt es zum Eklat.

Der 38-Jährige wird wieder einmal festgenommen. 24hamburg.de berichtet über die Ausschreitungen Attila Hildmans Anhänger, die sich selbst als „Merkel-Sklaven“ betiteln und sich dementsprechend verkleidet haben. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.  

Auch interessant

Kommentare