+
Da macht die Bundeskanzlerin keine Ausnahme: Auch Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg muss trotz BUndeswehrreform sparen.

Auch Guttenberg muss für Merkel sparen

Hamburg - Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt es ab, Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) vom Sparzwang der Koalition zu entbinden.

“Unseren Haushalt konsequent in Ordnung zu bringen ist gut für unser Land - und außerdem verpflichtet uns die Schuldenbremse im Grundgesetz dazu“, sagte die CDU-Chefin dem “Hamburger Abendblatt“ (Samstagausgabe).

Wörtlich fügte sie hinzu: “Das heißt für den Verteidigungsminister und alle anderen Minister, dass jeder nach seinen Möglichkeiten sparen muss.“ Der Verteidigungsminister gehe mit seiner Bundeswehrreform “einen notwendigen, aber natürlich auch nicht einfachen Weg“, sagte Merkel. “Meine Unterstützung hat er dabei.“ Diese Woche war ein Schreiben des Kanzleramts bekannt geworden, wonach die geplante Bundeswehrreform bis 2014 zusätzlich zum regulären Etat 1,2 Milliarden Euro kostet.

Der Verteidigungsminister hatte allerdings versprochen, im selben Zeitraum 8,3 Milliarden Euro zu sparen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hamburg-Wahl 2020: Prognose und Hochrechnung - FDP und AfD müssen zittern
Die Prognosen und Hochrechnungen für die Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020 liefern zwei klare Sieger. Die CDU ist historisch schwach, FDP und AfD müssen zittern.
Hamburg-Wahl 2020: Prognose und Hochrechnung - FDP und AfD müssen zittern
Viele Wahl-Debakel in Hamburg: Experte hält AfD-Spaltung für möglich - Ändern auch CDU und FDP den Kurs?
Die Hamburg-Wahl gerät zum kleinen Debakel für die am Thüringen-Eklat beteiligten Parteien. Nun könnte schnell noch mehr Bewegung in die politische Landschaft kommen.
Viele Wahl-Debakel in Hamburg: Experte hält AfD-Spaltung für möglich - Ändern auch CDU und FDP den Kurs?
„Anne Will“ in der ARD: Robert Habeck attackiert Röttgen und die CDU - „einfach nur bockig“
Anne Will nimmt sich in ihrem Polittalk am Sonntag des Themas Rassismus in Deutschland an. Inwiefern habe dieser Einfluss auf den politischen und kulturellen Alltag der …
„Anne Will“ in der ARD: Robert Habeck attackiert Röttgen und die CDU - „einfach nur bockig“
Hamburg-Wahl 2020: Böses Erwachen für die FDP? Bericht über „vertauschte Ergebnisse“
Bei der Bürgerschaftswahl 2020 in Hamburg geht es darum, wer die künftige Regierung in der Hansestadt anführt. Alle Infos zur Wahl hier im Live-Ticker.
Hamburg-Wahl 2020: Böses Erwachen für die FDP? Bericht über „vertauschte Ergebnisse“

Kommentare