+
"Mehr Sexualität, die Herrschaften": Das stand auf den Tellern, die bei der Vorstandspressekonferenz der CSU gereicht wurden.

Was dahinter steckt

Merkwürdige Sex-Botschaft auf den Tellern bei der CSU-PK

  • schließen

München - Nanu, was ist denn das? Eine seltsame Sex-Botschaft prangte bei der CSU-Vorstands-Pressekonferenz auf den Tellern des Imbiss. Ist die Partei unterwandert worden?

Nanu, was ist denn das? Ist die Vorstands-Pressekonferenz der CSU unterwandert worden? Auf den ersten Blick sieht es tatsächlich so aus: Auf den Tellern, auf denen am Montag kleine Snacks gereicht wurden, war ganz deutlich eine Botschaft zu lesen - und eine recht freche noch dazu: "Mehr Sexualität, die Herrschaften!", stand da geschrieben.

Was ist da los? Die Antwort ist recht einfach - aber umso spannender. Die Pressekonferenz der Christsozialen fand im Münchner Literaturhaus am Salvatorplatz statt. Und da stehen solche Sprüche aus der Feder des Münchner Schriftstellers Oskar Maria Graf eben auf dem Geschirr. Die New Yorker Künstlerin Jenny Holzer hat dem Münchner im Café Dukatz, im Erdgeschoss des neuen Literatentreffs, ein Denkmal gesetzt. Graf, wohin man schaut.

Weitere Sprüche von Oskar Maria Graf auf dem Geschirr

Es gibt noch weitere Sprüche von Oskar Maria Graf auf dem Geschirr im Literatentreff. Einige Beispiele:

  •  "Mehr Erotik bitte" auf Tassen
  • "Es muss doch jetzt schon bald wahr sein, dass ich berühmt bin" auf Tellern
  • "Friß nur! Mensch, friß und sauf! Wir hängen sowieso schon halb am Galgen" auf Tellern

Unterwandert worden ist die CSU also nicht... 

dor

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SPD-Mitgliedervotum: So hat Altkanzler Schröder abgestimmt
Nach langer Hängepartie haben sich Union und SPD auf einen Koalitionsvertrag verständigt. Nun kommt es auf die Mitglieder der SPD an. Doch in der Partei rumort es. Alle …
SPD-Mitgliedervotum: So hat Altkanzler Schröder abgestimmt
Paradox: Trump will Regeln abschaffen - nun helfen die Melanias Eltern
Es ist durchaus paradox. Die Eltern von Melania Trump haben ein dauerhaftes US-Aufenthaltsrecht erhalten - und das mit großer Wahrscheinlichkeit aufgrund von Regeln, die …
Paradox: Trump will Regeln abschaffen - nun helfen die Melanias Eltern
Index veröffentlicht: So korrupt geht es in Deutschland zu
Die Organisation Transparency International hat wieder ihren jährlichen Korruptionswahrnehmungsindex herausgegeben. Deutschland ist im Vergleich zu vergangenen Jahren …
Index veröffentlicht: So korrupt geht es in Deutschland zu
Bulgaren erleben mehr Korruption als Menschen in Ruanda
Westeuropa steht in Sachen Korruption besser da als jede andere Region der Welt. Für einige EU-Staaten in Osteuropa gilt das jedoch nicht. Auch Beitrittskandidaten wie …
Bulgaren erleben mehr Korruption als Menschen in Ruanda

Kommentare