+
"Mehr Sexualität, die Herrschaften": Das stand auf den Tellern, die bei der Vorstandspressekonferenz der CSU gereicht wurden.

Was dahinter steckt

Merkwürdige Sex-Botschaft auf den Tellern bei der CSU-PK

  • schließen

München - Nanu, was ist denn das? Eine seltsame Sex-Botschaft prangte bei der CSU-Vorstands-Pressekonferenz auf den Tellern des Imbiss. Ist die Partei unterwandert worden?

Nanu, was ist denn das? Ist die Vorstands-Pressekonferenz der CSU unterwandert worden? Auf den ersten Blick sieht es tatsächlich so aus: Auf den Tellern, auf denen am Montag kleine Snacks gereicht wurden, war ganz deutlich eine Botschaft zu lesen - und eine recht freche noch dazu: "Mehr Sexualität, die Herrschaften!", stand da geschrieben.

Was ist da los? Die Antwort ist recht einfach - aber umso spannender. Die Pressekonferenz der Christsozialen fand im Münchner Literaturhaus am Salvatorplatz statt. Und da stehen solche Sprüche aus der Feder des Münchner Schriftstellers Oskar Maria Graf eben auf dem Geschirr. Die New Yorker Künstlerin Jenny Holzer hat dem Münchner im Café Dukatz, im Erdgeschoss des neuen Literatentreffs, ein Denkmal gesetzt. Graf, wohin man schaut.

Weitere Sprüche von Oskar Maria Graf auf dem Geschirr

Es gibt noch weitere Sprüche von Oskar Maria Graf auf dem Geschirr im Literatentreff. Einige Beispiele:

  •  "Mehr Erotik bitte" auf Tassen
  • "Es muss doch jetzt schon bald wahr sein, dass ich berühmt bin" auf Tellern
  • "Friß nur! Mensch, friß und sauf! Wir hängen sowieso schon halb am Galgen" auf Tellern

Unterwandert worden ist die CSU also nicht... 

dor

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zusätzlich 300.000 Kinder erhalten Unterhaltsvorschuss
München (dpa) - Nach der Ausweitung des staatlichen Unterhaltsvorschusses haben einem Medienbericht zufolge rund 300.000 Kinder zusätzlich Anspruch auf die Leistung.
Zusätzlich 300.000 Kinder erhalten Unterhaltsvorschuss
Habeck nennt Abschiebung von Sami A. voreilig
Im Fall des abgeschobenen Gefährders Sami A. gibt es mehr Fragen als Antworten. Der Tunesier wirft Deutschland vor, ihn nach Tunesien "entführt" zu haben. Eine …
Habeck nennt Abschiebung von Sami A. voreilig
Israel stoppt Lieferungen von Treibstoff nach Gaza
Tel Aviv (dpa) - Israel hat die Lieferungen von Treibstoff in den Gazastreifen gestoppt. Hintergrund seien die anhaltenden Attacken der radikalislamischen Hamas, …
Israel stoppt Lieferungen von Treibstoff nach Gaza
Warum behandelte Trump Putin so weich? ARD-„Tagesthemen“ diskutieren über höchst brisante Gerüchte
Donald Trump und Wladimir Putin trafen sich am Montag zum mit großer Spannung erwarteten Gipfel in Helsinki. Wir berichten auch am Tag danach noch über die Nachwehendes …
Warum behandelte Trump Putin so weich? ARD-„Tagesthemen“ diskutieren über höchst brisante Gerüchte

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.