+
Gegen soziale Ungerechtigkeit demonstrieren seit dem 31. März Nacht für Nacht Menschen auf dem Platz der Republik in Paris. Foto: Ian Langsdon

Ausschreitungen am Rande von Protesten in Paris

Paris (dpa) - Am Rande der französische Protestbewegung "Nuit Debout" ist es am Donnerstagabend in Paris zu Ausschreitungen gekommen.

Wie die Pariser Polizei in der Nacht zum Freitag im Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte, marschierte eine Gruppe von etwa 300 Demonstranten vom Platz der Republik, wo gegen soziale Ungerechtigkeit protestiert wird, los. Krawallmacher, die in dieser Gruppe waren, hätten zahlreiche Sachbeschädigungen begangen. Es seien Scheiben von Geschäften und Bushaltestellen eingeschlagen worden.

Unter dem Motto "Nuit Debout" (Nacht im Stehen) demonstrieren seit dem 31. März Nacht für Nacht Menschen auf dem Platz. Die Bewegung war im Zusammenhang mit den Protesten gegen eine Arbeitsmarktreform der Regierung entstanden, beschränkt sich aber nicht auf dieses Thema.

Französische Medien ziehen Parallelen zu den Protestbewegungen Occupy Wall Street in New York und den Indignados in Madrid, die als Reaktion auf soziale Ungleichheit, Bankenspekulationen oder den Sparkurs der spanischen Regierung entstanden waren.

Polizeipräfektur bei Twitter, Französisch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anschlag in Manchester: Polizei geht von Netzwerk um Attentäter aus
Ein weiterer Terroranschlag erschüttert Großbritannien. Ein Selbstmordattentäter reißt bei einem Konzert in Manchester mehrere Menschen in den Tod. Alle Infos im …
Anschlag in Manchester: Polizei geht von Netzwerk um Attentäter aus
Neue Eskalation in den deutsch-türkischen Beziehungen
Wieder geraten Berlin und Ankara heftig aneinander wegen eines Besuchs von Bundestagsabgeordneten beim zunehmend autoritär regierten Nato-Partner Türkei. Unmittelbar vor …
Neue Eskalation in den deutsch-türkischen Beziehungen
Betriebsrente soll für Geringverdiener attraktiver werden
Mehr Steuergeld für Betriebsrenten, steigende Zulage für Riester - die Koalition will die betriebliche Altersvorsorge stärken. Statt einer Garantie sollen Beschäftigte …
Betriebsrente soll für Geringverdiener attraktiver werden
Polizei nimmt vier mutmaßliche Islamisten in Berlin fest
Bei SEK-Einsätzen in der Hauptstadt hat die Polizei vier mutmaßliche Islamisten festgenommen. Ins Netz gingen die Männer den Fahndern im Rahmen einer Drogen-Razzia.
Polizei nimmt vier mutmaßliche Islamisten in Berlin fest

Kommentare