+
Bundesaußenminister Gabriel brach wegen der Verhaftung des Deutschen seinen Urlaub ab.

Festnahme von Aktivist

Außenministerium bestellt türkischen Botschafter ein

Nach der Verhaftung des deutschen Menschenrechtsaktivisten Peter Steudtner in der Türkei hat das Auswärtige Amt am Mittwoch den türkischen Botschafter in Berlin einbestellt.

Berlin - Außenamtssprecher Martin Schäfer sagte, es sei notwendig, dass die türkische Regierung die "glasklaren Ansagen" der Bundesregierung "ohne Umwege" und "unmissverständlich" erhalte. Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) unterbreche wegen des Falls seinen Urlaub und kehre nach Berlin zurück.

Ein Jahr nach dem Putschversuch in der Türkei war am Dienstag erneut ein deutscher Menschenrechtler in der Türkei verhaftet worden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abschiebeflug in Kabul angekommen - Ein Gefährder an Bord
Am Dienstag ist ein Abschiebeflug nach Afghanistan aufgebrochen. Diesmal sind nur 19 Männer an Bord. In mehreren Fällen hatten Gerichte die Abschiebung in letzter Minute …
Abschiebeflug in Kabul angekommen - Ein Gefährder an Bord
Abschiebeflug in Kabul angekommen
Am Wochenende ein schwerer Anschlag auf ein Hotel in Kabul, bei dem auch eine Deutsche stirbt - am Dienstag der nächste Abschiebeflug. Diesmal sind nur 19 Männer an …
Abschiebeflug in Kabul angekommen
Brandenburger AfD-Vorstandsmitglied konvertiert zum Islam
Der Brandenburger AfD-Politiker Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert. Die Partei habe damit aber „keine Probleme“, so der Landespartei-Sprecher Daniel Friese. 
Brandenburger AfD-Vorstandsmitglied konvertiert zum Islam
Rüstungsexporte unter großer Koalition deutlich gestiegen
Die SPD hatte sich 2013 vorgenommen, die deutschen Rüstungslieferungen ins Ausland zu bremsen. Unter dem Strich ist das nicht gelungen. Die Jahre 2015 bis 2017 waren die …
Rüstungsexporte unter großer Koalition deutlich gestiegen

Kommentare