Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs

Auswärtiges Amt: Sprachtest-Urteil wird umgesetzt

Berlin - Das Auswärtige Amt respektiert bei der Visa-Vergabe  die umstrittene Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs, wonach Sprachtests für Ehepartner von in Deutschland lebenden Türken rechtswidrig sind.

Dies hat eine Sprecherin von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) klargestellt. Dem „Tagesspiegel“ (Mittwoch) sagte sie, das Urteil werde in der Verwaltungspraxis umgesetzt. Die Details würden abgestimmt und bald bekanntgegeben.

Zuvor hatte der Parlamentarische Staatssekretär im Innenministerium, Günter Krings (CDU), angekündigt, an den Tests festhalten zu wollen.Seit 2007 müssen Männer oder Frauen, die ihren türkischen Ehepartnern nach Deutschland folgen wollen, grundlegende Deutschkenntnisse nachweisen. Dies soll die Integration fördern und Zwangsverheiratungen erschweren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Slowakischer Ex-Minister soll Mord bestellt haben
Die slowakische Polizei hat am Montag den ehemaligen Wirtschaftsminister Pavol Rusko verhaftet. Ihm wird vorgeworfen einen Mord bestellt zu haben.
Slowakischer Ex-Minister soll Mord bestellt haben
SPD und Grüne in Niedersachsen treffen sich zu Sondierungsgesprächen
Nach der Wahl in Niedersachsen vor gut einer Woche, beginnen nun die ersten Gespräche zwischen den Parteien. Ministerpräsident Stephan Weil trifft sich zunächst mit den …
SPD und Grüne in Niedersachsen treffen sich zu Sondierungsgesprächen
Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“
In einer Rede hat der ungarische Präsident Viktor Orban Ost-und Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone erklärt“. Diese Ländern seien die einzigen die Widerstand leisten …
Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“
Fall Bergdahl: Militärgericht beschäftigt sich mit Trump-Kommentaren
Im Verfahren gegen den US-Soldaten Bowe Bergdahl, der 2014 in einem umstrittenen Gefangenenaustausch freigekommen war, hat sich das Militärgericht mit Äußerungen von …
Fall Bergdahl: Militärgericht beschäftigt sich mit Trump-Kommentaren

Kommentare