+
Fünf Fahrschul-Lastwagen und einen Anhänger der Bundeswehr waren in Leipzig angezündet worden. Foto: Jan Woitas

Autonome bekennen sich zu Brandanschlag auf Bundeswehr-Lkw

Leipzig (dpa) - Eine autonome Gruppe hat sich im Internet zu dem Brandanschlag auf fünf Fahrschul-Lastwagen und einen Anhänger der Bundeswehr in Leipzig bekannt.

"Was hier kaputt gemacht wird, kann woanders keine Menschenleben zerstören", heißt es in dem Schreiben, das auf der Plattform "linksunten.indymedia.org" veröffentlicht wurde. Wie ein Polizeisprecher sagte, hat nun das Operative Abwehrzentrum (OAZ) die Ermittlungen übernommen. Es ist zuständig bei extremistisch motivierten Straftaten.

Insgesamt standen in der Nacht zum Dienstag auf dem Gelände einer Werkstatt nahe der Autobahn 14 acht Lkw in Flammen, darunter die fünf Bundeswehr-Fahrzeuge. Die Schadenshöhe liegt im sechsstelligen Bereich. Die Polizei verwies auf Parallelen zu zwei früheren Brandanschlägen auf Autos des Ordnungs- sowie des Hauptzollamtes. Auch in diesen zwei Fällen hatten sich damals Linksautonome auf der Internetseite zu den Bränden bekannt.

Bekennerschreiben im Internet

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zitierte Trump den Batman-Bösewicht Bane?
Washington - Alles nur geklaut - das sangen schon die „Prinzen“. Ausgerechnet bei seiner ersten Rede als US-Präsident soll Donald Trump von Batman-Bösewicht Bane …
Zitierte Trump den Batman-Bösewicht Bane?
Terroranschlag in Wien verhindert: 18-Jähriger in Haft
Österreichs Hauptstadt ist in das Visier eines Attentäters geraten: Ein 18-Jähriger plante laut dem Innenminister einen Anschlag in Wien. Die Bedrohung sei so groß wie …
Terroranschlag in Wien verhindert: 18-Jähriger in Haft
Gambias abgewählter Präsident will Amt offenbar aufgeben
Banjul (dpa) - Angesichts der Drohung einer Entmachtung durch ausländische Truppen will der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh Sicherheitskreisen zufolge seinen …
Gambias abgewählter Präsident will Amt offenbar aufgeben
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte
Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps Worte in Auszügen,
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Kommentare