+
Syrischer Pass.

Schnellere Asylverfahren

Bamf-Chef Sommer: Ankerzentren sind „durch und durch richtig“

Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Hans-Eckhard Sommer, hat die Einführung von sogenannten Ankerzentren für schnellere Asylverfahren verteidigt.

München - „Das Prinzip, was dahinter steht, ist durch und durch richtig“, sagte er am Montag vor Journalisten in München. Ankerzentren seien die konsequente Fortentwicklung der früheren Aufnahmeeinrichtungen. In den Ankerzentren könnten viele Asylverfahren deutlich beschleunigt werden, in „teils unter zwei Monaten“ hätten die Antragsteller eine finale Entscheidung.

Laut Sommer wird das Anker-Konzept mittlerweile in den meisten Bundesländern umgesetzt, die Einrichtungen würden aber nicht wie in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, dem Saarland und Bayern als Ankerzentren bezeichnet. In Bayern gibt es sieben Ankerzentren und 19 zusätzliche Unterkünfte.

Die ersten Ankerzentren waren im August 2018 in Bayern gestartet. Ziel des Bundes ist es, die Asylverfahren durch kurze Behördenwege dort schneller abschließen zu können - sei es mit einer Abschiebung oder einer Bleibegenehmigung. Anker ist eine Abkürzung und steht für An(kunft), k(ommunale Verteilung), E(ntscheidung) und R(ückführung).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump wirft der "New York Times" per Twitter Hochverrat vor
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die "New York Times" wegen eines Artikels über amerikanische Cyber-Übergriffe gegen Russland scharf attackiert. Er warf …
Trump wirft der "New York Times" per Twitter Hochverrat vor
Erster AfD-OB in Deutschland? Zwischenstände aus Görlitz zeigen enges Rennen
An diesem Wochenende könnte der AfD etwas Besonderes gelingen: In der sächsischen Stadt Görlitz stehen die Chancen gut, dass die Partei erstmals einen Oberbürgermeister …
Erster AfD-OB in Deutschland? Zwischenstände aus Görlitz zeigen enges Rennen
SPD attackiert grüne „Populisten“: Treibhaus Deutschland  
Wir leben in einer moralisch überhitzten Republik. Die Volksparteien sind jetzt gefordert, generationenübergreifend wieder besser miteinander ins Gespräch zu kommen, …
SPD attackiert grüne „Populisten“: Treibhaus Deutschland  
Festnahme im Mordfall Lübcke - Spur in die rechte Szene?
Seit zwei Wochen steht der Landkreis Kassel unter Schock. Regierungspräsident Lübcke wurde erschossen auf seiner Terrasse gefunden. Nun ist der Täter nach Überzeugung …
Festnahme im Mordfall Lübcke - Spur in die rechte Szene?

Kommentare