+
Barack Obama verlässt zusammen mit seiner Frau und seiner Tochter Sasha Obama die Air Force One. Seine zweite Tochter Malia ist auch mit von der Partie, aber nicht im Bild zu sehen.

Das wünscht sich der Präsident

Obama: Weihnachtsurlaub auf Hawaii

Hawaii - Barack Obama ist zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern zum Weihnachtsurlaub nach Hawaii aufgebrochen. Zuvor verriet er, was er sich für die 16 Tage am meisten wünscht.

Barack Obama und seine Familie haben die traditionellen Weihnachtsferien auf Hawaii begonnen. Der US-Präsident, seine Frau Michelle und die Töchter Malia und Sasha landeten in der Nacht zum Samstag auf der Insel, auf der Obama den größten Teil seiner Kindheit und Jugend verbracht hatte. Unmittelbar vor dem Abflug aus Washington hatte der Präsident gesagt, er hoffe auf "ein paar Tage mit viel Schlaf und Sonne".

Die Obamas wollen bis ins neue Jahr auf Hawaii bleiben. Insgesamt stehen 16 Tage Familienurlaub auf dem Programm. Weihnachten auf Hawaii gehört zur Tradition in Obamas Familie.

Blick ins Familienalbum: Die Obamas ganz privat

Michelle Obama gewährt private Einblicke

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel will Gelder für Türkei streichen - und lobt Erdogans Flüchtlingspolitik
Ein wahrer Drahtseilakt: Angela Merkel will der Türkei Hilfsgelder kürzen. Für die Flüchtlingspolitik sollen aber zugleich weitere drei Milliarden Euro fließen.
Merkel will Gelder für Türkei streichen - und lobt Erdogans Flüchtlingspolitik
Katalonien: Madrid will Zwang anwenden - Merkel unterstützt Rajoy
Hier finden Sie den News-Ticker zum Katalonien-Konflikt: Wählen die Katalanen die Unabhängigkeit von Spanien? Greift Madrid ein? Alle Infos hier.
Katalonien: Madrid will Zwang anwenden - Merkel unterstützt Rajoy
Länder wollen kriminelle Zuwanderer schneller abschieben
Zehntausende abgelehnte Asylbewerber sind rechtlich verpflichtet, Deutschland zu verlassen. Zuständig für Abschiebungen sind die Länder. Sie wollen insbesondere …
Länder wollen kriminelle Zuwanderer schneller abschieben
Trump kondoliert Witwe eines US-Soldaten - was er sagt, bringt sie erst recht zum Weinen
Nach öffentlichem Druck hat US-Präsident Trump die Witwe (24) eines gefallenen US-Soldaten angerufen. Doch was er ihr gesagt haben soll, sorgt für eine Welle der …
Trump kondoliert Witwe eines US-Soldaten - was er sagt, bringt sie erst recht zum Weinen

Kommentare