Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten
+
Trotz diplomatischer Eiszeit zwischen den USA und Russland: Barack Obama würde Wladimir Putin immer noch vor dem Ertrinken retten.

Trotz diplomatischer Eiszeit

Obama würde Putin vor dem Ertrinken retten

Seoul - Trotz aller Differenzen würde US-Präsident Barack Obama seinen russischen Gegenspieler in der Ukraine-Krise, Wladimir Putin, nach eigenen Worten vor dem Ertrinken retten.

"Ich würde Herrn Putin auf jeden Fall retten, wenn er ertrinken würde", sagte Obama am Freitag bei einer Pressekonferenz in Seoul. Er würde jeden vor dem Ertrinken zu retten versuchen: "Ich war ein ziemlich guter Schwimmer, ich bin auf Hawaii aufgewachsen", fügte der US-Präsident hinzu, bevor er mit einem Lächeln ergänzte: "Ich bin ein wenig außer Übung."

Putin hatte sich bei einem Fernsehauftritt, bei dem er sich Publikumsfragen stellte, Anfang des Monats ebenfalls überzeugt gezeigt, dass Obama ihm das Leben retten würde. "Und natürlich, er würde", antwortete der russische Präsident auf eine entsprechende Frage. Das Verhältnis zwischen Obama und Putin ist seit langem angespannt - nicht erst seit der Ukraine-Krise. Es gibt mehrere Fotoaufnahmen beider Staatsmänner von Gipfeln, auf denen beide durch ihre Körpersprache dem Betrachter einen deutlichen Eindruck von gegenseitiger Abneigung vermitteln.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Koalitionskonflikt um Ehe für alle verschärft sich
In der CDU ist bereits von einem "Koalitionsbruch aus Kalkül" die Rede. Nach dem Kursschwenk der Kanzlerin bei der Ehe für Homosexuelle will die SPD Fakten schaffen. Hat …
Koalitionskonflikt um Ehe für alle verschärft sich
Mallorca, Deutschland, Großbritannien: Mutmaßliche IS-Gefolgsleute verhaftet 
Palma de Mallorca - Bei einem Schlag gegen radikale Islamisten sind in Spanien, Deutschland und Großbritannien sechs mutmaßliche Gefolgsleute der Terrormiliz Islamischer …
Mallorca, Deutschland, Großbritannien: Mutmaßliche IS-Gefolgsleute verhaftet 
Venezuelas Präsident Maduro spricht von "Putschversuch"
Wilde Spekulationen in Venezuelas Hauptstadt: Soll Präsident Maduro gestürzt werden? Der angeschlagene Staatschef droht mit einer blutigen Verteidigung des Sozialismus.
Venezuelas Präsident Maduro spricht von "Putschversuch"
Erster Castor-Transport auf einem Fluss hat begonnen
Der erste Castor-Transport zu Wasser hat abgelegt. In der Nacht waren drei Behälter mit Atommüll auf das Spezialschiff in Obrigheim geladen worden. Atomgegner haben …
Erster Castor-Transport auf einem Fluss hat begonnen

Kommentare