+
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat die Forderung seiner SPD-Kollegen abgelehnt, auf Sprachtests beim Nachzug ausländischer Ehegatten zu verzichten.

Nachzug ausländischer Ehegatten

Sprachtests: Bayern gegen komplette Abschaffung

München - Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat die Forderung seiner SPD-Kollegen abgelehnt, auf Sprachtests beim Nachzug ausländischer Ehegatten zu verzichten.

„Wer nicht gewillt ist, in einfacher Form Deutsch zu lernen, ist letztlich auch nicht bereit, sich in Deutschland dauerhaft zu integrieren“, sagte Herrmann am Dienstag in München. Der Europäische Gerichtshof hatte kürzlich Sprachtests für die Ehepartner von in Deutschland lebenden Türken gerügt. „Daraus jetzt aus Gleichbehandlungsgründen den kompletten Wegfall von Sprachtests beim Ehegattennachzug abzuleiten, ist schlicht grotesk und lebensfremd“, sagte Herrmann. Die SPD-Innenminister wollen Ehegatten ohne Sprachtest einwandern lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hollande-Kritiker Hamon gegen Ex-Premier Valls
Paris - Bei der Abstimmung über die Präsidentschaftskandidatur von Frankreichs Sozialisten liegt der frühere Bildungsminister Benoît Hamon überraschend vorne.
Hollande-Kritiker Hamon gegen Ex-Premier Valls
Kollegen stürzen Hohlmeier
Straßburg – Bittere Stunde für Monika Hohlmeier im Europaparlament: Die Fachpolitiker der konservativen EVP-Fraktion haben die CSU-Abgeordnete als …
Kollegen stürzen Hohlmeier
Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen in Neuss gefasst
Neuss - Planten sie einen Anschlag auf Bundeswehrziele? Nach der Verhaftung eines Terrorverdächtigen in Wien nimmt die Polizei in Nordrhein-Westfalen einen mutmaßlichen …
Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen in Neuss gefasst
G20-Minister: Sparsamere Wassernutzung in der Landwirtschaft
Berlin - Die Grüne Woche ist nicht nur eine „Fress-Messe“. Parallel zum Treff der Agrarbranche beraten Minister über globale Ernährungssicherung. Und Tausende gehen in …
G20-Minister: Sparsamere Wassernutzung in der Landwirtschaft

Kommentare