+
Die bayerische Sozialministerin Emilia Müller (CSU) fordert eine Verschärfung der Sozialgesetzgebung. Mit der Verschärfung solle ein kürzlich ergangenes Grundsatzurteil des Bundessozialgerichts zugunsten der Sozialhilfe für EU-Bürger faktisch wieder aufgehoben werden. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Bayern verlangt Einschränkung der Sozialhilfe für EU-Bürger

München (dpa) - Bayern möchte die Sozialhilfe für EU-Ausländer dauerhaft einschränken. Arbeitsministerin Emilia Müller (CSU) forderte eine Verschärfung der Sozialgesetzgebung.

Mit der Verschärfung solle ein kürzlich ergangenes Grundsatzurteil des Bundessozialgerichts zugunsten der Sozialhilfe für EU-Bürger faktisch wieder rückgängig gemacht werden.

"Wir müssen damit rechnen, dass sich die neue Rechtsprechung des Bundessozialgerichts in Rumänien und Bulgarien herumspricht und der Zuzug aus diesen Staaten in unsere Sozialsysteme wieder zunimmt", sagte Müller der Deutschen Presse-Agentur. "Ich habe daher heute die Bundesarbeitsministerin gebeten, dringend tätig zu werden."

Das Bundessozialgericht hatte am 3. Dezember geurteilt, dass die Sozialbehörden EU-Ausländern nach sechs Monaten Aufenthalt in Deutschland "regelmäßig zumindest Hilfe zum Lebensunterhalt in gesetzlicher Höhe" zahlen müssen - obwohl sie nach dem Sozialgesetzbuch II von Hartz IV ausgeschlossen sind.

Die CSU-Politikerin schlägt vor, gesetzlich festzuschreiben, dass EU-Ausländer, die von Hartz IV ausgeschlossen sind, auch keinen Anspruch auf Hilfe zum Lebensunterhalt haben sollen.

PM des Bundessozialgerichts zum Urteil vom 3.12.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Bombenanschlag auf Polizeifahrzeug in Mersin
Auf ein Fahrzeug der Polizei in der südtürkischen Hafenstadt Mersin ist nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu ein Anschlag verübt worden.
Medien: Bombenanschlag auf Polizeifahrzeug in Mersin
Entsetzen nach Anschlag auf maltesische Journalistin
Feinde hatte Daphne Caruana Galizia viele. Mit unbequemen Enthüllungen machte sie den Mächtigen auf dem Inselstaat Malta das Leben schwer. Jetzt ist sie tot - gestorben …
Entsetzen nach Anschlag auf maltesische Journalistin
Mehr Kinder in Ganztagsschulen - Bald Rechtsanspruch?
Kinderbetreuung auch am Nachmittag: In Ganztagsschulen gehört das dazu. Doch wie viele Kinder besuchen überhaupt eine? Und was würde ein flächendeckender Ausbau kosten? …
Mehr Kinder in Ganztagsschulen - Bald Rechtsanspruch?
Ticker zur Österreich-Wahl: Grünen endgültig vor dem Parlaments-Aus
Nach der Wahl 2017 in Österreich liegt der 31-jährige Sebastian Kurz (ÖVP) klar vorn. Reaktionen, News und das Ergebnis im Live-Ticker zur Nationalratswahl.
Ticker zur Österreich-Wahl: Grünen endgültig vor dem Parlaments-Aus

Kommentare