1. Startseite
  2. Politik

Wie funktioniert die Landtagswahl in Bayern? Wichtige Fragen und Antworten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franz Rohleder

Kommentare

Eine leere Wahlkabine in einem Wahllokal in Inkofen (Bayern)
Eine leere Wahlkabine in einem Wahllokal in Inkofen (Bayern) © Armin Weigel/dpa

Wie funktioniert die Landtagswahl in Bayern? Wer wählt den Ministerpräsidenten? Hier finden Sie Fragen und Antworten zur Landtagswahl 2018 in Bayern.

München - Früher waren Landtagswahlen in Bayern irgendwie einfacher: Die CSU holte eh die absolute Mehrheit. Die SPD meldete zwar ihre Ambitionen auf das Amt des Ministerpräsidenten an. Am Ende kam es mal wieder anders. Mehr musste man eigentlich nicht wissen.

Wie gesagt: Früher! Folgt man den aktuellen Umfragen zur Landtagswahl 2018 in Bayern, dann wird es für die CSU mit der absoluten Mehrheit sehr, sehr schwer. Und ein SPD-Ministerpräsident bzw. eine Ministerpräsidentin? Eine noch surrealere Vorstellung als bei den vergangenen Landtagswahlen. 

Aktuelle Infos am Wahlabend erhalten Sie auch in unserem Live-Ticker zur Landtagswahl Bayern. Aktuell liegt die CSU bei 35,3 Prozent. Das könnte den Rücktritt für Seehofer und Söder bedeuten. 

Wie funktioniert die Landtagswahl 2018 in Bayern?

Bevor am Sonntagabend aber die ersten Prognosen und Hochrechnungen über die Bildschirme laufen, muss der neue Landtag erst einmal gewählt werden. Und da stellen sich für viele Wählerinnen und Wähler noch ein paar Fragen:

Hier finden Sie die Antworten auf die bei Google am häufigsten gestellten Fragen zur Landtagswahl 2018 in Bayern.

Wie funktioniert die Landtagswahl? Wie wähle ich bei der Landtagswahl?

Was sind Überhang- und Ausgleichsmandate?

Wann ist Landtagswahl in Bayern?

Was wählt man bei der Landtagswahl?

Wer wählt den Ministerpräsidenten in Bayern?

Was soll ich bei der Landtagswahl 2018 in Bayern wählen? Welche Partei steht für was?

Wer darf bei der Landtagswahl 2018 in Bayern wählen?

Wo muss ich bei der Landtagswahl 2018 in Bayern wählen?

Aus der Wahlbenachrichtigung geht hervor, in welchem Wahllokal Sie abstimmen können.
Aus der Wahlbenachrichtigung geht hervor, in welchem Wahllokal Sie abstimmen können. © picture-alliance/ dpa / Tobias Hase

Wie viele Stimmen habe ich bei der Landtagswahl in Bayern? Wie viele Kreuze kann ich machen? 

Landtagswahl 2018 in Bayern: Wann ist ein Stimmzettel ungültig?

Landtagswahl 2018 in Bayern: Was ist der Landtag?

Der bayerische Landtag in München.
Der bayerische Landtag in München. © picture alliance/dpa / Sven Hoppe

Was ist eine Bezirkswahl?

Ja, was ist denn das? Neben den beiden Stimmzeltteln für die Landtagswahl bekommen die Wähler am Sonntag im Wahllokal auch zwei Stimmzettel für die Bezirkswahl. Wenn Sie sich einen Spaß machen wollen, dann lassen Sie sich von einem Wähler oder einer Wählerin erklären, was die Bezirke eigentlich machen. Wetten, das weiß kaum einer? Okay, wir klären es an dieser Stelle auf:

Welche Parteien treten zur Landtagswahl in Bayern an?

Insgesamt treten 18 Parteien bei der Landtagswahl 2018 in Bayern an:

Bayernwahl: Das sind die Spitzenkandidaten

Wie oft ist Landtagswahl in Bayern?

Wie sieht der Wahlzettel für die Landtagswahl 2018 in Bayern aus?

So sah der Stimmzttel bei der Landtagswahl 2013 in Bayern aus.
So sah der Stimmzttel bei der Landtagswahl 2013 in Bayern aus. © picture alliance / dpa / Karl-Josef Hildenbrand

Wer wählt den Ministerpräsidenten in Bayern?

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare