+
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: „Dies entspricht voll und ganz der Forderung der bayerischen Staatsregierung.

Bayerns Innenminister

Herrmann: Brauchen Kontrollen unserer Binnengrenzen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann dringt weiterhin auf Grenzkontrollen zu Österreich und stellt sich damit hinter Bundesinnenminister Horst Seehofer.

München - „Ich begrüße es ausdrücklich, dass Bundesinnenminister Horst Seehofer heute entschieden hat, dass an der deutsch-österreichischen Grenze auch weiterhin Grenzkontrollen stattfinden werden aus Gründen der nationalen Sicherheit“, erklärte der CSU-Politiker am Donnerstag in München laut Mitteilung. „Dies entspricht voll und ganz der Forderung der bayerischen Staatsregierung.“

Seehofer hatte am Donnerstag bei der Europäischen Union angemeldet, dass die in der Flüchtlingskrise wieder eingeführten Kontrollen an der deutschen Grenze verlängert werden sollen. Der CSU-Politiker sagte in Paris, er habe „nach Zustimmung des Bundeskabinetts angeordnet, dass wir die Grenzkontrollen, die derzeit bestehen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Österreich, über den Mai hinaus für sechs Monate verlängern“.

Herrmann setzt sich seit langem dafür ein. „Solange die EU-Außengrenzen nicht effektiv geschützt sind, brauchen wir die Kontrollen unserer Binnengrenzen“, betonte er. „Alles andere wäre ein unverantwortliches Sicherheitsrisiko.“
Lesen Sie auch: Bayern soll eigene Grenzpolizei bekommen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brexit-Beben: „Sie ist am Ende“, „Tage gezählt“ - Theresa May öffentlich angezählt
Eine Demo gegen den Brexit in London ist offenbar zu „einer der größten Protestmärsche in der Geschichte Großbritanniens“ geworden. Kabinettsmitglieder planen derweil …
Brexit-Beben: „Sie ist am Ende“, „Tage gezählt“ - Theresa May öffentlich angezählt
Mueller-Bericht liegt vor - ein Detail hat es in sich - Trump jubiliert
Der von US-Sonderermittler Robert Mueller vorgelegte Abschlussbericht hat keine Beweise für etwaige Absprachen mit Russland durch das Team von US-Präsident Donald Trump …
Mueller-Bericht liegt vor - ein Detail hat es in sich - Trump jubiliert
Grüne sehen Masern-Impflicht skeptisch
Berlin (dpa) - Die Grünen im Bundestag gehen auf Distanz zu Forderungen aus der SPD, die Impfung von Kindern gegen Masern zur Pflicht machen.
Grüne sehen Masern-Impflicht skeptisch
Türkei-Kommentar: Erdogans billige Hetze gegen den Westen
Vor den türkischen Kommunalwahlen intensiviert Staatspräsident Erdogan wegen des Christchurch-Anschlags seine Hetze gegen den Westen. Ein Kommentar.
Türkei-Kommentar: Erdogans billige Hetze gegen den Westen

Kommentare