+
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. 

"Eine Million 2015 war zu viel"

Herrmann fordert erneut Grenze der Flüchtlingszahlen

München - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat die CSU-Forderung nach einer deutlichen Begrenzung der Flüchtlingszahlen erneuert.

In einem Interview mit der „Passauer Neuen Presse“ (Freitag) empfahl er, sich an der Größenordnung von 200.000 pro Jahr zu orientieren - eine Zahl, die von der CSU seit längerem als Obergrenze genannt wird. „Die eine Million im vergangenen Jahr war einfach zuviel“, sagte er.

Herrmann zufolge muss man die Zahl der Flüchtlinge und die Kapazitäten der Behörden in Einklang bringen - andernfalls drohe eine Überforderung der Integrationskraft des Landes. Der Politiker sprach sich zudem erneuert dafür aus, Flüchtlinge ohne Ausweis oder Papiere zunächst an der Einreise nach Deutschland zu hindern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flüchtlinge im Mittelmeer: Welche Lösung Merkel und Macron vorschwebt
Vor dem Treffen mit Putin stimmte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron per Telefon ab. Thema war auch der Umgang mit …
Flüchtlinge im Mittelmeer: Welche Lösung Merkel und Macron vorschwebt
Seehofer lobt den Flüchtlings-Deal mit Griechenland
Seit Wochen ringt Seehofers Innenministerium um Rücknahme-Abkommen mit Italien, Griechenland und Co. Nun gibt es einen Teilerfolg zu vermelden, den Seehofer umgehend …
Seehofer lobt den Flüchtlings-Deal mit Griechenland
Bundeswehr schickt 8000 Soldaten in gewaltiges Nato-Manöver
Die einen nennen es Säbelrasseln, die anderen militärische Abschreckung: Die Manöver der Nato und Russlands haben seit Beginn der Ukraine-Krise deutlich zugenommen. Im …
Bundeswehr schickt 8000 Soldaten in gewaltiges Nato-Manöver
Ärger in Österreich: Außenministerin lädt Putin zu ihrer Hochzeit ein
Sie kennen sich kaum, haben sich kurz beim Besuchs Putins in Österreich im Juni getroffen: Nichtsdestotrotz hat die österreichische Außenministerin Karin Kneissl den …
Ärger in Österreich: Außenministerin lädt Putin zu ihrer Hochzeit ein

Kommentare