+
Das Kernkraftwerk Gundremmingen erfüllt alle Sicherheitsvorgaben - sagt das bayerische Umweltministerium.

Auch geschützt gegen Erdbeben?

Bayerns Umweltminister: "Gundremmingen ist sicher"

München - Das bayerische Umweltministerium hält das schwäbische Atomkraftwerk Gundremmingen im Landkreis Günzburg nach Angaben eines Sprechers weiterhin für sicher.

Das Ministerium von Umweltminister Marcel Huber (CSU) reagierte damit am Samstag auf Bedenken des baden-württembergischen Umweltministers Franz Untersteller (Grüne). Laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ plädierte Untersteller in einem Schreiben an Huber für eine sofortige Schließung des AKW, da die Notstromversorgung nicht ausreichend vor Erdbeben geschützt sei. Der Sprecher des bayerischen Umweltministeriums erklärte dazu: „Das Schreiben bezieht sich offenbar auf Äußerungen aus dem Jahr 2013. Die Sicherheit ist oberstes Gebot. Das Kernkraftwerk Gundremmingen erfüllt alle Sicherheitsvorgaben. Dies wurde zuletzt durch den EU-Stresstest bestätigt.“

Im Mai wird der Fachausschuss Reaktorsicherheit über das Thema beraten. Das Atomkraftwerk Gundremmingen liegt an der Grenze zu Baden-Württemberg. Die Kraftwerksblöcke sollen nach derzeitigem Stand Ende 2017 beziehungsweise Ende 2021 vom Netz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hilfen für Erdogan ungeheuerlich“: Linken-Politikerin attackiert Nahles
Die Türkei ist nach ihrem Streit mit der USA wirtschaftlich schwer angeschlagen. Forderungen nach deutschen Finanzhilfen werden laut. Kanzlerin Merkel muss sich schwere …
„Hilfen für Erdogan ungeheuerlich“: Linken-Politikerin attackiert Nahles
Melania geht allein auf Reisen - deshalb ist ihr Ziel höchst brisant
US-Präsident Donald Trump hat nach Berichten der US-Medien Bloomberg und Dow Jones vom Montag erneut die US-Notenbank Federal Reserve für deren Zinspolitik kritisiert.
Melania geht allein auf Reisen - deshalb ist ihr Ziel höchst brisant
„Zuspruch so gering wie nie": Neue Umfrage muss Merkel und SPD alarmieren
Der Fall Sami A. sorgt für Empörung. Währenddessen beklagt das ZDF Schikane beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Dresden. Der News-Ticker.
„Zuspruch so gering wie nie": Neue Umfrage muss Merkel und SPD alarmieren
Demonstranten in den USA stürzen Bürgerkriegsstatue
Chapel Hill (dpa) - Rund 250 Demonstranten haben auf einem Universitätscampus im US-Bundesstaat North Carolina ein Denkmal für Soldaten der ehemaligen Südstaaten …
Demonstranten in den USA stürzen Bürgerkriegsstatue

Kommentare