+
NSU-Prozess: Die Angeklagte Beate Zschäpe (3.v.l.) steht am 01.04.2014 im Gerichtssaal in München

Geld aus Banküberfällen

Ermittler rätseln über NSU-Beute

Hamburg - Aus den Banküberfällen der mutmaßlichen NSU-Terroristen fehlen nach einem Medienbericht rund 155.000 Euro. Das Bundeskriminalamt halte es für möglich, dass die Rechtsterroristen Bargelddepots angelegt hätten.

Das berichtet „Spiegel Online“ unter Berufung auf einen Vermerk der Ermittler. Das BKA habe mit großer Akribie die finanziellen Verhältnisse der Zwickauer Zelle analysiert. Dabei habe es eine Lücke festgestellt zwischen den etwa 617 000 Euro, über die das Trio zwischen Dezember 1998 und November 2011 insgesamt verfügt habe, und den Ausgaben für Wohnungen, Fahrzeuge, Bahncards und Lebenshaltung.

Beim Bundeskriminalamt und der Bundesanwaltschaft war dafür zunächst keine Bestätigung zu erhalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experten wollen Autoführerschein mit 16
Goslar (dpa) - Verkehrsexperten haben die Einführung des Führerscheins mit 16 Jahren vorgeschlagen. Fahranfänger könnten dann länger als bisher am begleiteten Fahren bis …
Experten wollen Autoführerschein mit 16
Bartsch: Stasi-Biografie nicht automatisch Karrierehindernis
Berlin (dpa) - Der Spitzenkandidat der Linkspartei im Bundestagswahlkampf, Dietmar Bartsch, hält es nicht für grundsätzlich problematisch, Personen mit Stasi-Biografie …
Bartsch: Stasi-Biografie nicht automatisch Karrierehindernis
Kontrollen in Kölner Silvesternacht: Geheim-Bericht mit neuer Brisanz
Köln/Berlin - Bislang hatte die Kölner Polizei stets bestritten, an Silvester Menschen nach Aussehen kontrolliert zu haben. Ein interner Bericht zeigt nun offenbar das …
Kontrollen in Kölner Silvesternacht: Geheim-Bericht mit neuer Brisanz
Trump wird heute vereidigt - Tausende demonstrieren
Washington - Die Ära Trump beginnt: Heute wird er als 45. Präsident der USA vereidigt. Seine Antrittrede wird mit Spannung erwartet, das Polizeiaufgebot ist immens. Alle …
Trump wird heute vereidigt - Tausende demonstrieren

Kommentare