Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt
+
Hillary Clintons Präsidentschaftsbewerbung für 2016 ist noch nicht offiziell. Foto: Andrew Gombert/Archiv

Bericht: Hillary Clinton hat Wahlkampfteam schon zusammen

Washington (dpa) - Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton hat ihr Wahlkampfteam schon zusammen - auch wenn ihre Präsidentschaftsbewerbung für 2016 noch nicht offiziell ist.

Nach einem Bericht der "Washington Post" greift sie dabei auch auf eine Reihe jetziger und ehemaliger Berater von Präsident Barack Obama zurück, der sie 2008 bei der innerparteilichen Kandidatenkür ausgebootet hatte.

Diesmal zeichnet sich im eigenen demokratischen Lager keine Konkurrenz für die ehemalige First Lady ab. Der Zeitung zufolge wird Clinton daher voraussichtlich erst vom Sommer an aktiv Wahlkampf führen, um sich vorher nicht unnötig zu verschleißen.

Bei den Republikanern ist dagegen ein dichtes Kandidatenfeld zu erwarten, das heißt, jeder Bewerber muss sich frühzeitig positionieren und auf einen intensiven Vorwahlkampf einstellen.

Clinton hat sich laut "Washington Post" bereits auf den derzeitigen Obama-Berater John Podesta als Wahlkampfchef festgelegt. Der erfahrene Bobby Mook, der ihr bereits 2008 bei ihrer Kampagne half, solle ihr Wahlkampfmanager werden. Obamas derzeitige Kommunikationsdirektorin Jennifer Palmieri solle den gleichen Posten im Clinton-Team übernehmen. Die Demokratin wolle sich außerdem in ihrer Kampagne auf Joel Benenson stützen, den Meinungsforscher des Präsidenten.

Washington Post

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD-Verbände registrieren nach Parteitag vermehrt Eintritte
Hintergrund könnte der recht knappe Ausgang der Parteitagsabstimmung mit nur 56,4 Prozent Ja-Stimmen sein. Denn nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen gibt es eine …
SPD-Verbände registrieren nach Parteitag vermehrt Eintritte
Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden
Istanbul (dpa) - Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat eine Ausweitung der Militäroperation in Nordwestsyrien auf weitere kurdisch kontrollierte Gebiete …
Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden
AfD übernimmt Vorsitz in wichtigem Ausschuss und droht bei diesem Gesetz
Nun ist es fix: Die AfD wird den Vorsitzenden im Haushaltsausschuss des Bundestags stellen. Das ist traditionell das Vorrecht der stärksten Oppositionspartei.
AfD übernimmt Vorsitz in wichtigem Ausschuss und droht bei diesem Gesetz
Kurden gegen Türken: Massenschlägerei am Flughafen Hannover
Die türkische Militäroffensive gegen Kurden in Syrien wirkt sich auch auf Deutschland aus. In mehreren Städten protestierten am Montag hunderte kurdische Demonstranten, …
Kurden gegen Türken: Massenschlägerei am Flughafen Hannover

Kommentare