Dramatischer Vorfall im Hambacher Forst: Journalist aus großer Höhe abgestürzt

Dramatischer Vorfall im Hambacher Forst: Journalist aus großer Höhe abgestürzt

Wehrbeauftragter in Sorge

Bericht: Probleme beim Eurofighter noch größer als bisher bekannt

Kein Ruhmesblatt für die Bundesrepublik: Die Probleme beim Kampfjet Eurofighter sind einem Medienbericht zufolge größer als bisher bekannt.

Berlin - "Die Industrie hat uns im März 2018 über den vorübergehenden Ausfall eines Zulieferers von Ersatzteilen informiert", sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums auf Anfrage der Funke Mediengruppe (Samstagausgaben). "Aktuell arbeiten alle Beteiligten (...) mit Hochdruck an einer Lösung - wir sehen hier die Industrie in der Pflicht, an der Entwicklung einer schnellen und tragfähigen Lösung mitzuwirken." Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag, Wolfgang Hellmich (SPD), sprach von einem, "sehr ernsten Problem".

Lesen Sie auch: Lauter Knall: Luftwaffe erklärt Eurofighter-Einsatz über Bayern

Laut den Zeitungen wurde im Kühlsystem der Selbstschutzanlage des Jets ein Leck gefunden. Die Maschinen können zwar fliegen, seien aber auf einen echten Einsatz nicht vorbereitet.

Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), zeigte sich besorgt über die Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr. "Es ist zu wenig da. Und was da ist, hat oft eine kümmerliche Einsatzbereitschaft", sagte er. Mit der geplanten Neukonzeption der Streitkräfte würden die Anforderungen an die Einsatzbereitschaft noch "deutlich größer". Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Bundeswehr neben den Auslandseinsätzen künftig wieder stärker auf die Bündnisverteidigung ausrichten.

Lesen Sie auch: Mangelnde Flugstunden: Bundeswehr-Piloten verlieren Lizenzen

afp

Rubriklistenbild: © dpa / Stefan Puchner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Journalist bei Sturz im Hambacher Forst schwer verletzt
Mit einem Großeinsatz räumt die Polizei seit Tagen den Hambacher Forst für den Braunkohleabbau. Nun hat es in dem Wald einen ersten schweren Unfall gegeben.
Journalist bei Sturz im Hambacher Forst schwer verletzt
Trotz Lira im Sturzflug: Erdogan sieht keine Zeichen für Krise in der Türkei
Der Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vom 27. bis zum 29. September rückt immer näher - und das Land steckt in der Krise. Der News-Ticker zur …
Trotz Lira im Sturzflug: Erdogan sieht keine Zeichen für Krise in der Türkei
Dramatischer Vorfall im Hambacher Forst: Journalist aus großer Höhe abgestürzt
Im Hambacher Forst protestieren Baumbesetzer gegen die Rodung eines Waldes. Aktivisten rufen zu „dezentralen Aktionen auf“. Unterdessen ist es offenbar zu einem schweren …
Dramatischer Vorfall im Hambacher Forst: Journalist aus großer Höhe abgestürzt
Zensus-Klagen: Schlappe für geschrumpfte Städte
Seit der Volkszählung 2011 ist klar: Deutschland hat weniger Einwohner als gedacht. In vielen Stadtkassen wirkt sich das schmerzlich aus. Ein Urteil lässt Hoffnungen auf …
Zensus-Klagen: Schlappe für geschrumpfte Städte

Kommentare