Abbau der Verschuldung des Staates

Das gab es noch nie! Die Schuldenuhr läuft rückwärts

Neue Zeitrechnung? Die Schuldenuhr des Steuerzahler-Bundes läuft erstmals in ihrer Geschichte rückwärts. 

Berlin - Die öffentliche Schuldenuhr des Bundes der Steuerzahler wird nach einem Medienbericht ab Jahresanfang 2018 erstmals in ihrem 22-jährigen Bestehen rückwärts laufen. Auslöser sei der soeben vom Statistischen Bundesamt vermeldete Rückgang der Gesamtverschuldung des Staates im zurückliegenden Jahr um 2,9 Prozent auf noch 1,93 Billionen Euro, sagte der Präsident des Verbandes, Reiner Holznagel, der Saarbrücker Zeitung.

Die derzeitige positive Entwicklung bedeute aber keine Entwarnung. „Der Rückgang der Verschuldung ist nicht auf eine aktive Politik zurückzuführen, sondern auf das Wirtschaftswachstum, die Steuermehreinnahmen und niedrige Zinsen“, warnte Holznagel. 

Im Fall einer Zinswende hätten die Finanzminister von Bund und Ländern ein großes Problem. „Schon jetzt beträgt die Zinslast im Bundeshaushalt jedes Jahr fast 20 Milliarden Euro.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Für AfD mal „etwas gut gewesen“: Magnitz äußert sich zu Angriff und äußert Verdacht über Täter
Nach dem Überfall auf AfD-Politiker Frank Magnitz wurde das Video der Tat veröffentlicht. Magnitz äußerte nun einen Verdacht, wer den Angriff verübt haben könnte. 
Für AfD mal „etwas gut gewesen“: Magnitz äußert sich zu Angriff und äußert Verdacht über Täter
May muss sich nach Brexit-Klatsche Misstrauensvotum stellen
24 Stunden nach der katastrophalen Brexit-Abstimmung steht Großbritanniens Premierministerin May vor dem nächsten entscheidenden Votum: Die Opposition stellt die …
May muss sich nach Brexit-Klatsche Misstrauensvotum stellen
Venezuelas Parlament will Präsident Maduro entmachten
Zu Beginn der neuen Amtszeit des sozialistischen Machthabers wittert die Opposition erstmals wieder Morgenluft. Ein junger Abgeordneter fordert den Staatschef offen …
Venezuelas Parlament will Präsident Maduro entmachten
Oppermann fordert große Wahlrechtsreform
Berlin (dpa) - Vor der Feierstunde des Bundestags zu 100 Jahren Frauenwahlrecht an diesem Donnerstag hat sein Vizepräsident Thomas Oppermann eine umfassende Reform des …
Oppermann fordert große Wahlrechtsreform

Kommentare