+
Die US-Botschaft in Berlin.

Gegen Spionage:

Berlin will mit USA „klare Grundlage“

Berlin - Die Bundesregierung strebt in den laufenden Regierungsgesprächen mit den USA eine „klare Grundlage“ für eine Begrenzung der amerikanischen Spähaktionen in Deutschland an.

Regierungssprecher Steffen Seibert nannte als Kernpunkte am Freitag den Datenschutz, den Schutz der Privatsphäre und die Einhaltung der deutschen Gesetze. „Wir brauchen nach den Verunsicherungen der vergangenen Wochen und Monate eine klare Grundlage. Dazu werden Zusicherungen gehören.“

Auf den Begriff „No-Spy-Abkommen“ (wörtlich übersetzt: Kein-Spion-Abkommen oder Anti-Spionage-Abkommen) wollte sich Seibert nicht festlegen lassen. Nach einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ (Freitag) wird es kein Regierungsabkommen geben, das der Zustimmung des US-Kongresses bedarf. Deutsches Ziel sei es, das Ausspähen der jeweils anderen Regierung auszuschließen und gegenseitiger Wirtschaftsspionage einen Riegel vorzuschieben.

dpa

Lesen Sie auch:

UN-Resolution gegen Ausspähung eingereicht

Prism, XKeyscore & Co. - Chronologie der NSA-Spähaffäre

Prism, XKeyscore & Co. - Chronologie der NSA-Spähaffäre

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wusste Comey, dass Clinton-Infos falsch waren?
Washington - Der frühere FBI-Direktor James Comey soll gewusst haben, dass Informationen zur E-Mail-Affäre von Hillary Clinton erfunden worden waren - vom russischen …
Wusste Comey, dass Clinton-Infos falsch waren?
Merkel: „Sherpas werden heute Nacht noch hart arbeiten müssen“
Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen tagen an diesem Wochenende in Italien. Wir begleiten den G7-Gipfel 2017 im Ticker. 
Merkel: „Sherpas werden heute Nacht noch hart arbeiten müssen“
Ariana Grande wird Benefizkonzert in Manchester geben
Schon wieder hat ein Selbstmordanschlag die Welt erschüttert: Am Montag riss ein Attentäter 22 Menschen in den Tod, darunter viele Kinder. Die Polizei meldet Erfolge. …
Ariana Grande wird Benefizkonzert in Manchester geben
Sie werden nicht glauben, was Melania Trumps Jacke kostet
Der G7-Gipfel ist nicht nur Politik. Beim Partnerprogramm dürfen die Gäste auch genießen. Die US-First Lady fiel dabei mit einer teuren Jacke auf. Und einer war mal …
Sie werden nicht glauben, was Melania Trumps Jacke kostet

Kommentare