Sieg über Djokovic: Alexander Zverev gewinnt ATP-WM in London

Sieg über Djokovic: Alexander Zverev gewinnt ATP-WM in London
+
Stephan Mayer ist Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Bundestagssitzung Ende April

Bundestags-Sitzung: Staatssekretär Mayer soll Anwesenheit vorgetäuscht haben

Staatssekretär Stephan Mayer (CSU) soll seine Anwesenheit in einer Bundestags-Sitzung vorgetäuscht haben. Währenddessen soll er sich ganz woanders aufgehalten haben.

Berlin/Landkreis Mühldorf - Wie der Spiegel berichtet, soll Stephan Mayer (CSU) schriftlich angegeben haben, am 27. April im Bundestag gewesen zu sein. Er nahm an diesem Tag auch an der Eröffnung der neuen Gedenkstätte für das Konzentrationslager Mühldorfer Hart teil.

Fotos würden laut dem Spiegel belegen, dass Mayer bereits um 9.13 Uhr in Waldkraiburg eintraf. Das wäre nur wenige Minuten nach dem Beginn der Bundestagstagssitzung.

Mayer widerspricht den Vorwürfen

Mayer erklärte dem Spiegel gegenüber, er habe sich am Morgen des 27. Aprils "sehr wohl" in den Liegenschaften des Bundestags aufgehalten und sei erst danach in den Wahlkreis gereist. 

Welche Folgen das für Mayer haben könnte, lesen Sie bei den Kollegen von innsalzach24.de*.

*innsalzach24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Republikaner Scott liegt nach Nachzählung in Florida vorne
Tallahassee (dpa) - Nach der Nachzählung von Stimmen bei der Senatswahl im US-Bundesstaat Florida liegt der Republikaner Rick Scott vorne.
Republikaner Scott liegt nach Nachzählung in Florida vorne
Merz verrät sein gigantisches Einkommen, zählt sich aber nicht zur Oberschicht
Friedrich Merz hat zum ersten Mal öffentlich gemacht, wie viel Geld er im Jahr verdient. Die Summe ist gigantisch. Der CDU-Politiker zählt sich trotzdem zur …
Merz verrät sein gigantisches Einkommen, zählt sich aber nicht zur Oberschicht
Gauland zu Merkel-Nachfolge: Kramp-Karrenbauer ist „Merkel mit anderem Namen“
Wie gefährlich wird der CDU-Machtkampf der möglichen Kandidaten Kramp-Karrenbauer, Spahn und Merz für die AfD? Gauland macht sich wenig Sorgen. Alle News im Blog.
Gauland zu Merkel-Nachfolge: Kramp-Karrenbauer ist „Merkel mit anderem Namen“
AfD-Spendenaffäre: Weidel unter Druck - Jetzt meldet sich Chef Meuthen mit kritischen Worten
Eine Spendenaffäre erschüttert die AfD. Fraktionschefin Alice Weidel sieht sich zu Unrecht beschuldigt. Jetzt spricht AfD-Chef Jörg Meuthen im ZDF.
AfD-Spendenaffäre: Weidel unter Druck - Jetzt meldet sich Chef Meuthen mit kritischen Worten

Kommentare