Polizeieinsatz: Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt

Polizeieinsatz: Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt
+
Der ehemalige ägyptische Präsident Husni Mubara am Fenster eines Krankenhauses in Kairo. Foto: Khaled Elfiqi/Archiv

Neuer Anlauf

Berufungsprozess gegen Ägyptens Ex-Präsidenten Mubarak

Kairo (dpa) - Ägyptens oberstes Gericht unternimmt heute einen neuen Anlauf für eine Fortsetzung im Berufungsprozess gegen den ehemaligen Präsidenten Husni Mubarak.

Dem 88-Jährigen wird vorgeworfen, für den Tod von mehr als 800 Demonstranten während der arabischen Aufstände 2011 verantwortlich zu sein. Die Demonstrationen vor allem auf dem Kairoer Tahrir-Platz zwangen den langjährigen Präsidenten damals schließlich zum Rücktritt.

Das Gericht hatte die Verhandlungstermine zuletzt mehrfach verschoben. Mubarak soll schwer krank sein. Er hält sich seit Jahren in einem Kairoer Militärkrankenhaus auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterstützung von Terroropfern muss dringend besser werden
Der Bundestag fordert dringend eine bessere Unterstützung und Betreuung von Terroropfern und deren Angehörigen. Das Parlament beschloss dazu am Mittwoch einen Antrag.
Unterstützung von Terroropfern muss dringend besser werden
SPD-Vize Kohnen vor GroKo-Gipfel: „Politischer Umgang von Horst Seehofer lässt zu wünschen übrig“
SPD und Union ringen um eine neue Bundesregierung. GroKo ja oder nein? Ist „KoKo“ vom Tisch? Heute Abend will die SPD eine Entscheidung treffen. Alle News im Ticker.
SPD-Vize Kohnen vor GroKo-Gipfel: „Politischer Umgang von Horst Seehofer lässt zu wünschen übrig“
Bundestag hebt Immunität von zwei AfD-Abgeordneten auf
Der Bundestag hat die Immunität zweier Afd-Abgeordneter aufgehoben - und den Weg für Ermittlungen gegen die beiden Männer freigemacht.
Bundestag hebt Immunität von zwei AfD-Abgeordneten auf
Die Rettung des Döners: EU-Parlament billigt Phosphate 
Die Zukunft des Döners ist gesichert: Das Europaparlament billligt phosphathaltige Zusatzstoffe in tiefgefrorenen Döner-Kebab-Spießen weiterhin.
Die Rettung des Döners: EU-Parlament billigt Phosphate 

Kommentare