+
Bei der Weltklimakonferenz in Bonn gibt es mehrere Beschwerden über sexuelle Belästigung. Foto: Oliver Berg

Bis zu zehn Fälle

Beschwerden über sexuelle Belästigung bei Klimakonferenz

Bonn (dpa) - Bei der Weltklimakonferenz in Bonn haben sich einige Teilnehmer über sexuelle Belästigung beschwert. Es gehe um etwa fünf bis zehn Fälle, sagte der Sprecher des UN-Klimasekretariats, Nick Nuttall, der Deutschen Presse-Agentur.

Die Betroffenen hätten sich an UN-Sicherheitspersonal oder an die vor Ort vertretene Polizei gewandt. Dort seien sie über ihre rechtlichen Möglichkeiten informiert worden. Seines Wissens habe keiner der Betroffenen angegeben, die Sache weiterverfolgen zu wollen.

Bei einer zweiwöchigen Konferenz mit insgesamt nahezu 30 000 Beteiligten sei die Zahl der Vorkommnisse nicht gerade hoch, betonte Nuttall. Die Vereinten Nationen hatten vor der Konferenz eine "Null-Toleranz-Politik" gegen sexuelle Belästigung ausgerufen und an die Teilnehmer appelliert, jeden Vorfall zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Aquarius 2“ droht Verlust der Flagge - Aufruf an europäische Staaten
Das Rettungsschiff „Aquarius 2“ will in den vergangenen Tagen auf dem Mittelmeer an Bord genommene Migranten ins südfranzösische Marseille bringen.
„Aquarius 2“ droht Verlust der Flagge - Aufruf an europäische Staaten
Kanzlerin verzichtet auf Staatsbankett mit Erdogan
Cem Özdemir wird einer der wenigen Oppositionspolitiker sein, die zum Bankett mit dem umstrittenen türkischen Präsidenten Erdogan in Berlin kommen werden. Aber auch aus …
Kanzlerin verzichtet auf Staatsbankett mit Erdogan
Marx: Kirche steht durch Missbrauchsskandal am "Wendepunkt"
Fulda (dpa) - Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, sieht die Kirche angesichts des Missbrauchsskandals am Scheideweg.
Marx: Kirche steht durch Missbrauchsskandal am "Wendepunkt"
EU verklagt Polen wegen Zwangspensionierung von Richtern
Polen wird sich wegen eines umstrittenen Gesetzes zur Zwangspensionierung von Richtern vor dem EuGH verantworten müssen. Die Klageschrift aus Brüssel hat es in sich. Das …
EU verklagt Polen wegen Zwangspensionierung von Richtern

Kommentare