+
In der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg ist eine Notunterkunft für Flüchtlinge eingerichtet worden, weil die Landeserstaufnahmestelle überfüllt ist. Foto: Uli Deck/Archiv

Bewilligte Asylanträge in Deutschland auf Rekordhoch

Berlin (dpa) - In Deutschland ist die Zahl der bewilligten Asylanträge auf ein Rekordhoch gestiegen. Insgesamt wurden in diesem Jahr bereits 25 646 Anträge auf Asyl genehmigt, berichtete Spiegel Online unter Berufung auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion.

Allein im drittel Quartal dieses Jahres sei 9582 Asylsuchenden Schutz in Deutschland gewährt worden. Der Großteil der Bewerber, deren Anträge angenommen wurden, stammt aus den Krisengebieten Syrien, Afghanistan und Irak. Im Vorjahr waren insgesamt 20 128 Anträge bewilligt worden, 2012 waren es 17 140, 2011 knapp 10.000.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vereidigung in Washington - Trump ist jetzt Präsident der USA
Washington - Die Ära Donald Trump hat begonnen, er ist bei seiner Amteinführung als 45. Präsident der USA vereidigt worden. Danach hielt Trump seine mit Spannung …
Vereidigung in Washington - Trump ist jetzt Präsident der USA
Neues System zur besseren Gefährder-Einschätzung
München (dpa) - Die Sicherheitsbehörden führen nach einem Zeitungsbericht ein neues Computersystem ein, mit dem gefährliche Gefährder früher erkannt werden können.
Neues System zur besseren Gefährder-Einschätzung
Donald Trumps Melania: Ist sie eifersüchtig auf Ivanka?
Washington - Seit Freitag ist Melania Trump die "First Lady" der Vereinigten Staaten von Amerika. Beim Inauguration Day unterlief ihr aber die eine oder andere …
Donald Trumps Melania: Ist sie eifersüchtig auf Ivanka?
Niedersachsen will NPD von Parteienfinanzierung ausschließen
Osnabrück - Niedersachsen will die NPD von der bundesweiten staatlichen Parteienfinanzierung ausschließen und dazu eine Bundesratsinitiative starten.
Niedersachsen will NPD von Parteienfinanzierung ausschließen

Kommentare