Noch immer einige Störungen: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke

Noch immer einige Störungen: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke

Schwerer Vorwurf

"Bild": BND hat Springer-Verlag bespitzelt

Berlin - Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung (Samstag) verbotenerweise jahrelang den Verlag Axel Springer ausgespäht.

Dabei seien vertrauliche Informationen über das Unternehmen und den Verleger selbst gesammelt worden, berichtet das Blatt unter Berufung auf ihm vorliegende Akten des deutschen Auslandsgeheimdienstes. Demnach habe der BND insgesamt sieben Quellen bei Springer „abgeschöpft“, obwohl der Geheimdienst im Inland nicht tätig werden darf. Ein Informant mit dem Decknamen „Klostermann“ habe dem BND regelmäßig vertrauliche Informationen aus dem Verlag geliefert, darunter personelle Pläne.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Österreichs Innenministerium warnt die Polizei vor liberalen Zeitungen
Es klingt wie ein Witz - und ist doch wahr: In Österreich hat das Innenministerium die Polizei vor enger Zusammenarbeit mit liberalen Medien gewarnt.
Österreichs Innenministerium warnt die Polizei vor liberalen Zeitungen
Geplante Vereinigung "Juden in der AfD" stößt auf harsche Kritik
Vertreter jüdischer Gemeinden haben mit Befremden auf die bevorstehende Gründung einer offiziellen Vereinigung "Juden in der AfD" reagiert.
Geplante Vereinigung "Juden in der AfD" stößt auf harsche Kritik
Regierungsbeauftragter im ZDF-MOMA: Kirche muss Missbrauchsopfer entschädigen
Johannes-Wilhelm Rörig, Beauftragter der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, hat die katholische Kirche in Deutschland zu Entschädigungszahlungen …
Regierungsbeauftragter im ZDF-MOMA: Kirche muss Missbrauchsopfer entschädigen
Proteste gegen Rodung im Hambacher Forst: Hacker legen Webseite von RWE lahm
Die Proteste gegen die geplante Rodung im Hambacher Forst gehen weiter. Hacker legten zwischenzeitlich die Webseite von RWE lahm. Der News-Ticker.
Proteste gegen Rodung im Hambacher Forst: Hacker legen Webseite von RWE lahm

Kommentare