+
Verkehrsminister Alexander Dobrindt laut "Bild" noch in diesem Jahr Sonderparkplätze für Elektro-Autos. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Dobrindt plant Gesetz für Elektro-Autos

Berlin - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung noch in diesem Jahr Sonderparkplätze für Elektro-Autos und Carsharing gesetzlich genehmigen.

"Elektro-Autos gehören zur Mobilität der Zukunft. Deshalb wollen wir diese Technik fördern", sagte er dem Blatt. Letzten Endes würden die Kommunen dann selbst über die Standorte dieser kostenfreien Angebote entscheiden. Dabei hätten die Kommunen sicherlich "Pendler und Normal-Fahrer im Blick."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Peinlich“: Schockierte Reaktionen auf Kubickis Orgasmus-Andeutung in Lanz' TV-Talk
Markus Lanz lud am Donnerstagabend wieder zur Show ein. Mit dabei waren diesmal Claudia Roth und Wolfgang Kubicki. Doch um Politik ging es dabei nur bedingt.
„Peinlich“: Schockierte Reaktionen auf Kubickis Orgasmus-Andeutung in Lanz' TV-Talk
Saudischer Kronprinz: Irans oberster Führer "neuer Hitler"
Riad (dpa) - Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman hat Irans obersten Führer Ajatollah Ali Chamenei als "neuen Hitler des Nahen Ostens" bezeichnet.
Saudischer Kronprinz: Irans oberster Führer "neuer Hitler"
Unter besonderer Beobachtung: Merkel reist nach Brüssel
Wie wird Angela Merkel in Brüssel auftreten? Beim Ost-Gipfel werden sich viele Augen auf die deutsche Kanzlerin richten. Verrät sie vielleicht sogar, wie es in Berlin …
Unter besonderer Beobachtung: Merkel reist nach Brüssel
Ermittlungen zum US-Wahlkampf - wendet sich Flynn gegen Trump?
Die Ermittlungen zu einer möglichen russischen Einflussnahme in den US-Präsidentschaftswahlkampf dauern an. Stellt sich nun der ehemalige Sicherheitsberater Flynn gegen …
Ermittlungen zum US-Wahlkampf - wendet sich Flynn gegen Trump?

Kommentare