1 von 54
Einen Tag nach der jüngsten Eskalation haben die mazedonischen Einsatzkräfte an der Grenze zu Griechenland offenbar kapituliert. Tausende Flüchtlinge werden nach Serbien durchgeleitet. Am Samstag hatten hunderte Menschen die Blockade durchbrochen.
2 von 54
Einen Tag nach der jüngsten Eskalation haben die mazedonischen Einsatzkräfte an der Grenze zu Griechenland offenbar kapituliert. Tausende Flüchtlinge werden nach Serbien durchgeleitet. Am Samstag hatten hunderte Menschen die Blockade durchbrochen.
3 von 54
Einen Tag nach der jüngsten Eskalation haben die mazedonischen Einsatzkräfte an der Grenze zu Griechenland offenbar kapituliert. Tausende Flüchtlinge werden nach Serbien durchgeleitet. Am Samstag hatten hunderte Menschen die Blockade durchbrochen.
4 von 54
Einen Tag nach der jüngsten Eskalation haben die mazedonischen Einsatzkräfte an der Grenze zu Griechenland offenbar kapituliert. Tausende Flüchtlinge werden nach Serbien durchgeleitet. Am Samstag hatten hunderte Menschen die Blockade durchbrochen.
5 von 54
Einen Tag nach der jüngsten Eskalation haben die mazedonischen Einsatzkräfte an der Grenze zu Griechenland offenbar kapituliert. Tausende Flüchtlinge werden nach Serbien durchgeleitet. Am Samstag hatten hunderte Menschen die Blockade durchbrochen.
6 von 54
Einen Tag nach der jüngsten Eskalation haben die mazedonischen Einsatzkräfte an der Grenze zu Griechenland offenbar kapituliert. Tausende Flüchtlinge werden nach Serbien durchgeleitet. Am Samstag hatten hunderte Menschen die Blockade durchbrochen.
7 von 54
Einen Tag nach der jüngsten Eskalation haben die mazedonischen Einsatzkräfte an der Grenze zu Griechenland offenbar kapituliert. Tausende Flüchtlinge werden nach Serbien durchgeleitet. Am Samstag hatten hunderte Menschen die Blockade durchbrochen.
8 von 54
Einen Tag nach der jüngsten Eskalation haben die mazedonischen Einsatzkräfte an der Grenze zu Griechenland offenbar kapituliert. Tausende Flüchtlinge werden nach Serbien durchgeleitet. Am Samstag hatten hunderte Menschen die Blockade durchbrochen.

Flüchtlinge dürfen jetzt passieren

Bilder: Gewalt und Kapitulation an der mazedonischen Grenze

Gevgelija/Belgrad - Einen Tag nach der jüngsten Eskalation haben die mazedonischen Einsatzkräfte an der Grenze zu Griechenland offenbar kapituliert. Tausende Flüchtlinge werden nach Serbien durchgeleitet. Mazedonien hatte am Donnerstag den Notstand erklärt und den Übergang an einer Hauptroute blockiert. Dabei setzte die mazedonische Polizei Blendgranaten und Tränengas ein. Die Bilder machen sprachlos.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

CSU will schnelle Regierungsbildung
Nach dem Wahl-Desaster drückt die CSU aufs Tempo und will schnell eine Regierung bilden - am ehesten mit den Freien Wählern. Markus Söder hat schon den Segen seiner …
CSU will schnelle Regierungsbildung
Landtagswahl in Bayern 2018: Schockstarre und Jubellaune - Die besten Bilder der Wahlpartys 
Bayern hat einen neuen Landtag gewählt. Bei CSU und SPD ist der Katzenjammer groß, bei den Grünen regnet es Konfetti, bei den Freien Wähler dürfen die Korken knallen. …
Landtagswahl in Bayern 2018: Schockstarre und Jubellaune - Die besten Bilder der Wahlpartys 
Kraftvolles Zeichen gegen Rechts: Protestzug in Berlin
Einen Rechtsruck wollen sie nicht hinnehmen: Familien, Junge und Alte setzen in der Hauptstadt ein eindrucksvolles Zeichen gegen Ausgrenzung, Hass und Rassismus - bei …
Kraftvolles Zeichen gegen Rechts: Protestzug in Berlin
Trump: US-Ermittler unterstützen Suche nach Chaschukdschi
Dschamal Chaschukdschi betritt das saudische Konsulat in Istanbul - und wird seither vermisst. Der Fall des Journalisten stellt das gute Verhältnis Trumps zur Führung in …
Trump: US-Ermittler unterstützen Suche nach Chaschukdschi