1 von 10
Geburtstag im Schützenhaus Westerham: Aigner am Ehrentisch mit Karin und Edmund Stoiber, Karin und Horst Seehofer.
2 von 10
Festrede: Aigner bedankt sich bei den Gästen und bei ihrem Chef. Älter zu werden, habe „nicht wehgetan“, sagt sie.
3 von 10
Starkoch Alfons Schuhbeck schaute auf einen Sprung in Aigners Heimatort vorbei.
4 von 10
Ilse Aigners Mutter feierte mit. Ministerpräsident Seehofer sagte ihr, sie könne stolz auf ihre Tochter sein.
5 von 10
Koch Alfons Schuhbeck und der Musikproduzent Leslie Mandoki im Gespräch.
6 von 10
Geschenke vom CSU-Fraktionschef: Thomas Kreuzer überreichte einen kleinen Rucksack mit Wegzehrung.
7 von 10
Edmund und Karin Stoiber: Als Stoiber 1994 als Ministerpräsident kandidierte und die absolute Mehrheit holte, rutschte Aigner dadurch in den Landtag. Sie hatte selbst nicht damit gerechnet.
8 von 10
„Du bist immer die Ilse geblieben“: Ministerpräsident Horst Seehofer gratuliert Aigner und überreicht ihr eine kleine Bavaria-Statue.

Bilder: Ilse Aigner feiert ihren 50. Geburtstag

Bilder: Ilse Aigner feiert ihren 50. Geburtstag

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Trump sieht nach Erklärung Saudi-Arabiens noch offene Fragen
Elko (dpa) - US-Präsident Donald Trump sieht nach der Erklärung Saudi-Arabiens zur Tötung des regimekritischen Journalisten Jamal Khashoggi noch offene Fragen.
Trump sieht nach Erklärung Saudi-Arabiens noch offene Fragen
Zweiter Tag der Parlamentswahl in Afghanistan
Kabul (dpa) - In Afghanistan haben nach der chaotischen Parlamentswahl vom Samstag am frühen Sonntag 401 Wahlzentren im ganzen Land geöffnet.
Zweiter Tag der Parlamentswahl in Afghanistan
Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko
Die Situation an der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala bleibt unübersichtlich: Migranten versuchen, auf Autoreifen oder Holzplatten einen Grenzfluss zu überqueren. …
Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko
Saudi-Arabien räumt gewaltsamen Tod Kashoggis ein
Mehr als zwei Wochen lang hatte Saudi-Arabien dementiert, nun gibt die Regierung dem internationalen Druck nach: Der kritische Journalist Jamal Khashoggi sei im Konsulat …
Saudi-Arabien räumt gewaltsamen Tod Kashoggis ein