1 von 25
Auf der Wehrtechnikmesse Defexpo in der indischen Hauptstadt Neu Delhi dreht sich vom 6. bis 9. Februar alles um Kriegsgerät: 624 Firmen aus 30 Ländern stellen hier ihree Kampfjets, Panzer oder Schusswaffen aller Art aus.
2 von 25
Auf der Wehrtechnikmesse Defexpo in der indischen Hauptstadt Neu Delhi dreht sich vom 6. bis 9. Februar alles um Kriegsgerät: 624 Firmen aus 30 Ländern stellen hier ihree Kampfjets, Panzer oder Schusswaffen aller Art aus.
3 von 25
Auf der Wehrtechnikmesse Defexpo in der indischen Hauptstadt Neu Delhi dreht sich vom 6. bis 9. Februar alles um Kriegsgerät: 624 Firmen aus 30 Ländern stellen hier ihree Kampfjets, Panzer oder Schusswaffen aller Art aus.
4 von 25
Auf der Wehrtechnikmesse Defexpo in der indischen Hauptstadt Neu Delhi dreht sich vom 6. bis 9. Februar alles um Kriegsgerät: 624 Firmen aus 30 Ländern stellen hier ihree Kampfjets, Panzer oder Schusswaffen aller Art aus.
5 von 25
Auf der Wehrtechnikmesse Defexpo in der indischen Hauptstadt Neu Delhi dreht sich vom 6. bis 9. Februar alles um Kriegsgerät: 624 Firmen aus 30 Ländern stellen hier ihree Kampfjets, Panzer oder Schusswaffen aller Art aus.
6 von 25
Auf der Wehrtechnikmesse Defexpo in der indischen Hauptstadt Neu Delhi dreht sich vom 6. bis 9. Februar alles um Kriegsgerät: 624 Firmen aus 30 Ländern stellen hier ihree Kampfjets, Panzer oder Schusswaffen aller Art aus.
7 von 25
Auf der Wehrtechnikmesse Defexpo in der indischen Hauptstadt Neu Delhi dreht sich vom 6. bis 9. Februar alles um Kriegsgerät: 624 Firmen aus 30 Ländern stellen hier ihree Kampfjets, Panzer oder Schusswaffen aller Art aus.
8 von 25
Auf der Wehrtechnikmesse Defexpo in der indischen Hauptstadt Neu Delhi dreht sich vom 6. bis 9. Februar alles um Kriegsgerät: 624 Firmen aus 30 Ländern stellen hier ihree Kampfjets, Panzer oder Schusswaffen aller Art aus.

Defexpo 2014

Bilder von der Mega-Waffenmesse in Indien

Neu Delhi - Auf der Wehrtechnikmesse Defexpo in der indischen Hauptstadt Neu Delhi dreht sich vom 6. bis 9. Februar alles um Kriegsgerät: 624 Firmen aus 30 Ländern stellen hier ihre Kampfjets, Panzer oder Schusswaffen aller Art aus.

Zu den größten Ausstellern gehören übrigens Firmen aus Russland, Frankreich und Indien.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben
Wer war der Mann, der in Manchester 22 Menschen und sich selbst tötete? Nach dem Anschlag kommen Details ans Licht - auch gegen den Wunsch der britischen Regierung. Die …
Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben
Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden
Trump zeichnet in Jerusalem und Bethlehem eine Vision von einem größeren Frieden für die Region. In Yad Vashem gedenkt der US-Präsident der getöteten Juden des …
Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden
Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert
Bei einem Terroranschlag beim Konzert von Popstar Ariana Grande sind in Manchester mindestens 22 Menschen in den Tod gerissen worden.
Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert
Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären
Überlebende und Opfer-Angehörige haben nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt noch immer viele Fragen. Etliche denken inzwischen, dass der Anschlag hätte …
Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Kommentare