+
Osama bin Laden

"Umweltschützer" Bin Laden ruft zum USA-Boykott auf

Kairo - Osama bin Laden, von aller Welt gejagter Top-Terrorist, zerbricht sich neuerdings den Kopf über den Klimawandel. Der Alleinschuldige daran ist aus seiner Sicht: Amerika. Natürlich.

Die neueste Tonband-Botschaft aus seinem mutmaßlichen Berghöhlenversteck in Pakistan wurde am Freitag vom arabischen Fernsehsender Al-Dschasira ausgestrahlt. Bin Laden rief darin die Welt dazu auf, nicht mehr den US-Dollar als internationales Zahlungsmittel zu verwenden, um “die Menschheit von der Versklavung durch Amerika zu befreien“.

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

Die Besorgnis über den Klimawandel und seine Folgen sei “kein intellektueller Luxus“, dozierte Bin Laden in der Botschaft, deren Echtheit zunächst nicht feststand. Der kritische linke US-Gelehrte Noam Chomsky habe Recht, wenn er die US-Politik mit der Mafia vergleiche. Die Machthaber in Washington, führte der Vater der Anschläge vom 11. September weiter aus, “sind die wahren Terroristen, weshalb wir aufhören sollten, in Dollar zu verrechnen“.

Es handelte sich um die zweite, von Al-Dschasira verbreitete Botschaft Bin Ladens innerhalb von fünf Tagen. In der ersten Nachricht hatte er die Urheberschaft für den vereitelten Flugzeuganschlag von Detroit am ersten Weihnachtstag für sich reklamiert und weitere Terrorschläge gegen die USA angekündigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Seehofers Nein zu Rassismus-Studie: Kripo-Bund übt scharfe Kritik - „...als gäbe es etwas zu verstecken“
Es sah aus, als würde Deutschland eine Studie zum „Racial Profiling“ in der Polizei bekommen. Das ist Geschichte - Innenminister Horst Seehofer hält die Untersuchung …
Nach Seehofers Nein zu Rassismus-Studie: Kripo-Bund übt scharfe Kritik - „...als gäbe es etwas zu verstecken“
Seehofer: Umgang der EU mit Seenotrettung ist "nicht würdig"
Im Sommer steigt die Zahl der Menschen, die übers Mittelmeer nach Europa kommen. Deutschland gehört zu den wenigen EU-Staaten, die Gerettete aufnehmen. Deshalb geht die …
Seehofer: Umgang der EU mit Seenotrettung ist "nicht würdig"
Kramp-Karrenbauer will verbindliche Frauenquote in CDU
Parteiämter und öffentliche Mandate der CDU sollen in gleichen Teilen an Männer wie Frauen gehen - und zwar bereits in den nächsten drei Jahren. So sähe es zumindest …
Kramp-Karrenbauer will verbindliche Frauenquote in CDU
Melbourne geht nach Corona-Anstieg wieder in den Lockdown
Es wirkte als sei das Virus in Australien unter Kontrolle. Doch nun treten in Victoria mehrere neue Covid-19-Infektionen auf. Melbourne setzt nun wieder strikte …
Melbourne geht nach Corona-Anstieg wieder in den Lockdown

Kommentare