+
Der betroffene Reaktorblock wurde wieder in Betrieb genommen. Foto: Christophe Karaba/Archiv

Turbinenausfall behoben

Block von AKW Cattenom nach Panne wieder in Betrieb

Seit der französische Pannen-Meiler Cattenom vor gut 30 Jahren ans Netz ging, soll es mehr als 800 meldepflichtige Vorfälle gegeben haben. Jetzt wurde ein Reaktorblock wegen Turbinenausfalls zeitweise abgeschaltet.

Cattenom (dpa) - In dem von Pannen geplagten französischen Atomkraftwerk Cattenom nahe der deutschen Grenze ist nach einem Turbinenausfall ein Block zeitweise vom Netz genommen worden.

Die Turbine im nicht-nuklearen Bereich des Reaktorblocks 4 war am Freitagabend stehengeblieben, wie der Kraftwerksbetreiber EDF mitteilte. Der Reaktorblock wurde am frühen Sonntagmorgen wieder in Betrieb genommen. Das teilte die Führungs- und Lagezentrale des Saarlandes mit. "Die Turbine läuft wieder", sagte ein Sprecher.

Ein Sicherheitsrisiko stellte der Ausfall nach EDF-Angaben nicht dar. Die anderen drei Blöcke liefen demnach während der Abschaltung normal weiter. Eine Sprecherin des saarländischen Umweltministeriums zeigte sich dennoch besorgt. "Es gibt eigentlich immer was", sagte sie. "Das ist immer wieder beunruhigend."

Cattenom ist seit 1986 in Betrieb. Seither soll es mehr als 800 meldepflichtige Vorfälle gegeben haben. Das Saarland und Rheinland-Pfalz streben eine Stilllegung des Atomkraftwerks an. Beide Länder gaben im Sommer 2017 ein Gutachten in Auftrag, um die Möglichkeit einer Klage auszuloten. Das Gutachten werde voraussichtlich im April vorgestellt, kündigte die Sprecherin des Umweltministeriums nun an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Einigkeit zwischen EU und China
Im Schatten des Handelsstreits mit Trump: Erstmals seit Jahren machen die EU und China wieder Fortschritte in wichtigen Handelsfragen.
Neue Einigkeit zwischen EU und China
Schlechte Umfragewerte: Markus Söder distanziert sich von Horst Seehofer
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat ein wichtiges Datum im Visier: die Landtagswahlen am 14. Oktober. Die Umfragewerte sind jedoch mies und Söder hat …
Schlechte Umfragewerte: Markus Söder distanziert sich von Horst Seehofer
Keine Diskussion - für Putin ist Krim-Frage beantwortet
Donald Trump und Wladimir Putin treffen sich am Montag zum mit großer Spannung erwarteten Gipfel in Helsinki. Wir berichten im News-Ticker.
Keine Diskussion - für Putin ist Krim-Frage beantwortet
Merkel im Altenheim: Pflegeberuf durch gute Löhne stärken
In ihrer letzten Videobotschaft nannte die Kanzlerin Pflegende "Helden des Alltags". Nun besucht sie einen solchen Alltagshelden und betont: Dem Personalmangel muss mit …
Merkel im Altenheim: Pflegeberuf durch gute Löhne stärken

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.