Polizeieinsatz: Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt

Polizeieinsatz: Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt
+

Selbstenttarnung

BND: Schilder für bislang geheime Abhörstationen

Bad Aibling - Nachdem eine Abhörstation des Bundesnachrichtendienstes in Bad Aibling enttarnt wurde, reagiert die Behörde mit ungewohnter Offenheit.

Ein Jahr nach dem Bekanntwerden des NSA-Abhörskandals hat der Bundesnachrichtendienst am Freitag die Geheimniskrämerei um sechs Hochposten des Dienstes beendet. Die Anlage im oberbayerischen Bad Aibling und fünf weitere bislang geheime BND-Stationen bekamen ein offizielles Behördenschild „Bundesnachrichtendienst“.

Es handelt sich um Abhörstationen, mit denen der BND im Ausland über Funk übertragene Telefonate oder E-Mails abfängt. Neben Bad Aibling sind dies in Bayern noch Einrichtungen in Gablingen, Stockdorf und Söcking sowie Rheinhausen in Baden-Württemberg und Schöningen in Niedersachsen. „Die heutige Umwidmung ist für uns ein Zeichen für mehr Transparenz“, sagte BND-Präsident Gerhard Schindler in Bad Aibling.

Lesen Sie dazu auch:

BND beendet Geheimniskrämerei

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterstützung von Terroropfern muss dringend besser werden
Der Bundestag fordert dringend eine bessere Unterstützung und Betreuung von Terroropfern und deren Angehörigen. Das Parlament beschloss dazu am Mittwoch einen Antrag.
Unterstützung von Terroropfern muss dringend besser werden
SPD-Vize Kohnen vor GroKo-Gipfel: „Politischer Umgang von Horst Seehofer lässt zu wünschen übrig“
SPD und Union ringen um eine neue Bundesregierung. GroKo ja oder nein? Ist „KoKo“ vom Tisch? Heute Abend will die SPD eine Entscheidung treffen. Alle News im Ticker.
SPD-Vize Kohnen vor GroKo-Gipfel: „Politischer Umgang von Horst Seehofer lässt zu wünschen übrig“
Bundestag hebt Immunität von zwei AfD-Abgeordneten auf
Der Bundestag hat die Immunität zweier Afd-Abgeordneter aufgehoben - und den Weg für Ermittlungen gegen die beiden Männer freigemacht.
Bundestag hebt Immunität von zwei AfD-Abgeordneten auf
Die Rettung des Döners: EU-Parlament billigt Phosphate 
Die Zukunft des Döners ist gesichert: Das Europaparlament billligt phosphathaltige Zusatzstoffe in tiefgefrorenen Döner-Kebab-Spießen weiterhin.
Die Rettung des Döners: EU-Parlament billigt Phosphate 

Kommentare