+
Bremens einstiger Regierungschef und EU-Administrator von Mostar, Hans Koschnick (SPD), ist tot. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Ehemaliger Bremer Bürgermeister Hans Koschnick ist tot

Bremen (dpa) - Der ehemalige Bremer Bürgermeister Hans Koschnick ist tot. Er starb im Alter von 87 Jahren in der Nacht zum Donnerstag. Das teilte die Senatspressestelle in Bremen mit. "Wir trauern um einen großen Bremer", sagte Bürgermeister Carsten Sieling (SPD).

Sieling würdigte Koschnick als einen herausragenden Politiker und überzeugten Demokraten. Koschnick wurde am 2. April 1929 in Bremen geboren. 1950 wurde er Mitglied der SPD.

Von 1967 bis 1985 war er Bürgermeister und Regierungschef des kleinsten Bundeslandes. Danach widmete sich der Vollblutpolitiker der Völkerverständigung und Friedensarbeit. Im Juli 1994 ging er für 20 Monate als EU-Administrator in die vom jugoslawischen Bürgerkrieg zerstörte Stadt Mostar. Zuletzt lebte er zurückgezogen mit seiner Frau in Bremen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Paris bringt brisante Arbeitsmarktreform auf den Weg
Arbeitsmarktreformen stoßen in Frankreich regelmäßig auf erbitterten Widerstand und sind nur schwer durchzusetzen. Auch der neue Präsident Emmanuel Macron wird das zu …
Paris bringt brisante Arbeitsmarktreform auf den Weg
Granaten auf Oberstes Gericht - Maduro mobilisiert Armee
In Venezuela hat nach Angaben von Präsident Nicolás Maduro ein Polizeihubschrauber zwei Granaten auf das Oberste Gericht abgeworfen. Maduro versetzte die Armee in Alarm.
Granaten auf Oberstes Gericht - Maduro mobilisiert Armee
„Auch okay“: Trump ist „Obamacare“ gar nicht mehr so wichtig
Eine Gesundheitsreform - das war Donald Trumps großes Ziel. Nach der nächsten Schlappe klingt das aber plötzlich ganz anders. Ohnehin rügen selbst Groß-Investoren sein …
„Auch okay“: Trump ist „Obamacare“ gar nicht mehr so wichtig
Granatenangriff auf Venezuelas höchstes Gericht
Wilde Spekulationen in Venezuelas Hauptstadt: Soll Präsident Maduro gestürzt werden? Der angeschlagene Staatschef droht mit einer blutigen Verteidigung des Sozialismus.
Granatenangriff auf Venezuelas höchstes Gericht

Kommentare