+
Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und die Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg, Leni Breymaier. Foto: Franziska Kraufmann /Archiv

Zustimmung von fast 94 Prozent

Breymaier führt Südwest-SPD im Bundestagswahlkampf

Schwäbisch Gmünd (dpa) - Die baden-württembergische SPD zieht mit Leni Breymaier an der Spitze in den Bundestagswahlkampf. Der Parteitag in Schwäbisch Gmünd wählte die Landesvorsitzende am Samstag mit einer Zustimmung von fast 94 Prozent auf den ersten Platz der Kandidatenliste.

Die SPD ist in Baden-Württemberg in der Opposition. Kanzlerkandidat Martin Schulz bekräftigte in seiner Rede in Schwäbisch Gmünd, dass er im Fall seiner Wahl zum Bundeskanzler für mehr Gerechtigkeit in der Gesellschaft kämpfen werde. "Wer in das Kanzleramt der Bundesrepublik Deutschland einzieht, der muss ein Gefühl für die Alltagsprobleme der Menschen haben", sagte Schulz.

Parteitag

Antragsbuch zum Parteitag

Leitantrag des Landesvorstandes

Leni Breymaier

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand
In Deutschland haben Erbschaften und Schenkungen wieder einen Höchststand erreicht. Von den Finanzämtern wurden 2016 Vermögensübertragungen in Höhe von 108,8 Milliarden …
Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
Die spanischen Sicherheitsbehörden versuchen, den Anschlägen von vergangener Woche auf den Grund zu gehen. Vieles deutet darauf hin, dass die Terroristen enge …
Terror in Spanien: Attentäter mit Verbindungen ins Ausland
Mindestens 30 Zivilisten sterben bei Luftangriffen im Jemen
Sanaa (dpa) - Bei Luftangriffen der von Saudi-Arabien geführten Koalition sind im Jemen nach Angaben von Rebellen mindestens 30 Menschen getötet worden.
Mindestens 30 Zivilisten sterben bei Luftangriffen im Jemen
Kanadischer Richter muss sich wegen Trump-Kappe verantworten
In Ontario hat am Mittwoch ein Disziplinarverfahren gegen einen Richter begonnen, der am Tag nach dem Wahlsieg von US-Präsident Donald Trump mit einer "Make America …
Kanadischer Richter muss sich wegen Trump-Kappe verantworten

Kommentare