+
In London wurden fünf Terrorverdächtige festgenommen.

London

Britische Terrorermittler nehmen fünf Mitglieder einer Familie fest

London - Die britische Polizei hat fünf Personen im Zuge von Terrorermittlungen festgenommen.

Ein 51 Jahre alter Mann, eine 53 Jahre alte Frau und drei weibliche Teenager im Alter von 16, 17 und 19 Jahren stehen nach Angaben von Scotland Yard unter Verdacht, „über Informationen zu verfügen, die einer Person nutzen können, die einen Terrorakt begeht oder vorbereitet“. 

Die fünf Verwandten, deren Beziehung zueinander die Polizei nicht erklärte, wurden am Mittwoch in London festgenommen. Im Zuge der selben Ermittlung war den Angaben zufolge bereits im Juli eine 16-Jährige unter dem Verdacht festgenommen worden, einen Terrorakt vorzubereiten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medienbericht: Trump-Schwiegersohn droht neuer Ärger
US-Präsident Trumps Schwiegersohn Jared Kushner soll während des Wahlkampfes versucht haben, Geld von ausländischen Investoren für seine Immobilienprojekte einzuwerben.
Medienbericht: Trump-Schwiegersohn droht neuer Ärger
Nahost-Konflikt: Abbas hält Rede im UN-Sicherheitsrat
New York (dpa) - Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hält heute eine Rede im UN-Sicherheitsrat. Beobachter erwarten, dass er dabei die Vollmitgliedschaft in der …
Nahost-Konflikt: Abbas hält Rede im UN-Sicherheitsrat
Perus Ex-Präsident Fujimori muss erneut vor Gericht
Lima (dpa) - Knapp zwei Monate nach der umstrittenen Begnadigung des autoritären peruanischen Ex-Präsidenten hat ein Gericht einen weiteren Prozess gegen Alberto …
Perus Ex-Präsident Fujimori muss erneut vor Gericht
Aktivisten: Fast 80 zivile Opfer bei Luftangriffen in Syrien 
Bei heftigen Luftangriffen der syrischen Regierungstruppen auf die Rebellenhochburg Ost-Ghuta bei Damaskus sind nach Angaben von Aktivisten am Montag fast 80 Zivilisten …
Aktivisten: Fast 80 zivile Opfer bei Luftangriffen in Syrien 

Kommentare